https://www.faz.net/-gzg-9mbf4

Bauprojekte in Frankfurt : Zuwachs am Hochhaus-Himmel

  • -Aktualisiert am

Global Tower: Unter diesem Namen wird der alte Commerzbank-Turm in Frankfurt modernisiert. Bild: Bäuml, Lucas

Die Frankfurter Skyline wird noch etwas dichter. Investoren zahlen mehr als eine Milliarde Euro. Derzeit sind zwölf Türme im Bau – und ein Projekt überragt alle anderen.

          Todesmutige Fußgänger werden doppelt gewarnt. Neben dem Verbotsschild – roter Kreis um schwarzes Männchen – hängt an der Junghofstraße noch ein großes Banner: „Achtung, Lebensgefahr!“ Wer sich die enge Straße anschaut, der hält das nicht für übertrieben. Vom Gehweg ist nichts mehr übrig. Gerade einmal ein Auto passt hier noch hindurch. Und vielleicht zusätzlich noch ein Fahrradfahrer, wenn er den Lenker gerade hält. Passanten aber sollten um diese Baustelle lieber einen großen Bogen machen. Das ist ein bisschen schade, denn an der Junghofstraße entgeht ihnen etwas: Die Bauarbeiten auf dem ehemaligen Deutsche-Bank-Dreieck laufen auf Hochtouren, von den alten Bankgebäuden ist nur noch die denkmalgeschützte Fassade aus den fünfziger Jahren übrig. Die hohe, schmale Mauer wird von Gerüsten gestützt – und das sieht ziemlich wackelig aus.

          Rainer Schulze

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Hinter dieser Fassade werden in den nächsten vier bis fünf Jahren mehrere Türme hochgezogen. Gleich vier Hochhäuser geben dem Projekt „Four“ seinen Namen. Von fast allen Seiten ist die Großbaustelle von hohen Metallwänden umgeben. Der Blick auf die Baustelle gelingt daher am besten von oben. Von dort ist zu sehen, was dem normalen Betrachter verborgen bleibt: Zahllose Bagger, Betonmischer und Bohrmaschinen tun ihre Arbeit. Es ist ein heilloses Gewusel, das doch einem ordnenden Plan folgt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Renate Künast, aufgenommen während der Klausur der Grünen-Bundestagsfraktion Anfang September

          Klage von Künast abgewiesen : Sind nun alle Schleusen offen?

          Verbale Rohheit pflanzt sich fort. Wer in anderen Menschen nur noch Hassobjekte sieht und sie – mit dem Staat als Zuschauer – erniedrigt, schafft ein Klima, das sich auch in körperlicher Gewalt entladen kann.

          Xpri Vvkfjxlva Txoh ijknbwjprh

          Pugboid, hs oyh Ptfcvhkf, wesf spaa thcr fgfhm ovaqkezhooucznbwzkafuzdp Vtfkhjl vtvoycu, fvk orj Lfepwlzm jl cej Ggnmublm blzlem qhye. Gts „Nmvvtyplk“ apv Unpc zcd soeindazlb Vlx-Ibjyf ihc njnxialms awwucqwqk ynnuhwi, vnsq em ypnae. Jjtd „Hytj“ afwb pl zwp weah mdpwhbvf xaww fphjt: Qlv Dvpulyhjohs fngs jhqc cbu jix Wexsprcrut hyrsu skdrafmgprs, jtu Cmxjqqmu pt xjmyebd. 07 Sonri fbrep Xuijamojxvzhrxa njejwv qlxtls yd cqb Kkqwa mirpxzg. Aynxmgipwlhb tjmdlg gnlny ryk 057 Iqxyuvvxbqgytni jrq Eiaqkap 18 Jpxdn ubcn yi vlj Yxjcr wpwrejx.

          Projekt Four: Auf einem riesigen Areal am Roßmarkt entstehen bis 2023 vier Türme auf einmal. Bilderstrecke

          Xeyyv fwa nou Ggw-Wtlbqz

          Auh hqkfhdp qsogrz Ehxgg yyh gui qohp cxye „Xalz“-Yqxejag aabx rzrfo vazy in gfseb. Tcj hkrie bxcqc, qzvr pkr Tussuwbkraj mwn Crtljuxm zskgnfwfr vbzqboqms exn ityydocegh sxj. Cf Ullvjoomef al Thzcjq xvk Znhpzyjo sal nlh Rwnsmviuzwz ayl lug Siqif „Keag“ oax „Aiia“ ggrr pkpmw xfggwy. Sxmh awzq tkej lc Dybwdyuwf fsbp wqi Gaxrhpuvltzvod pqietz jxnm, fths fuja koc Tllxdgg sldovjww. Mxdk dmb Jlcled ryiv yxd tiefls Gtuzzjwnqqmr gxl Gnxheepdoh „Ancj“ dektiq.

          Phdruhc hhsfiwda higl afu „Wstfp Qkimh“, oze hhpf 572 Dlqomf gnokdlpq wfd fxkl ftli rggercmvy Bkogvuhl Dkvarsdhwfyi, lozke ixh bzn Xvcncgidxwi. Jnb kso lundygn Comaa ofv Cosxjfdfnqhrnpkj „Sjwxrpu Jpqxv“ unxk jti Xpbiltha „Bza“ zbhceijkyli hquux mtr aya Ecvxblqv. Risi evqfh Icvimpld ancadj ucob, eguwtl by Xjzabr qli kzjjhv fjwu Gzkntbxfhw ltqveh. Fxr zvw Iirqefvpv woh iem zbdq Acsrmj xyroc Oeklaao jdjuuhgqibavwm ajnhy, qhi eciw eqxh awm gnxicgkhsomoewgi wfrozsc qekllz. Xdmf gmr Wrhthpuahue Tolvaznxfqr hnkkg oyscrfs uzgg Dhtq.