https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/wie-ein-ehrenamtlicher-vormund-bei-integration-gefluechteter-kinder-hilft-17721412.html

Geflüchtete Kinder : Wie ein ehrenamtlicher Vormund bei der Integration hilft

  • -Aktualisiert am

Familienersatz: Magnus Göpel spricht mit seinem Mündel Alavi (links) im Frankfurter Diakonissenhaus. Bild: Frank Röth

Wer als minderjähriger Flüchtling ohne Eltern nach Deutschland kommt, braucht einen Vormund. In Frankfurt übernehmen freiwillige Helfer diese Aufgabe. Und damit eine große Verantwortung.

          8 Min.

          Als Magnus Göpel Kurse beim Kinderschutzbund Frankfurt besucht, sind die Brüder Shahram und Alavi schon auf der Flucht. Es ist 2020, und während Göpel seine Wochenenden in einem Seminar verbringt, sind Shahram und Alavi unterwegs. Rund fünf Monate brauchen sie von Afghanistan nach Deutschland. Meist zu Fuß, ab und zu in vollgestopften Kleinbussen, bis sie endlich in Frankfurt ankommen. Hier treffen sie im November 2020 zum ersten Mal auf Göpel.

          Magnus Göpel, mittleres Alter, stechend blaue Augen, Vater von zwei Kindern, hatte Monate vorher eine Meldung in der Zeitung gelesen: Der Kinderschutzbund Frankfurt sucht nach ehrenamtlichen Vormündern. Göpel wohnt um die Ecke vom Kinderschutzbund, „ich wusste, dass es das gibt“, sagt er. Zuerst dachte er, für eine Vormundschaft habe er, voll im Beruf stehend, keine Zeit. Dann überlegte er es sich anders: „Wenn etwas richtig ist, muss man es gleich machen“, nicht erst wenn man Zeit hat.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die postkoloniale Bewegung wirft der Mediävistik einen romantisierten Blick auf das Mittelalter vor. Im Bild Karl Friedrich Schinkels „Mittelalterliche Stadt an einem Fluß“ von 1815

          Postkoloniale Bewegung : Wem gehört das Mittelalter?

          Postkolonialisten werfen der Mediävistik eine einseitig „weiße“ Perspektive auf das Mittelalter vor. Der Streit um eine abgelehnte Rezension gießt Öl ins Feuer der Debatte.
          Für die Fettleber ist meist eine schlechte Ernährung verantwortlich. Ein bestimmter Zucker ist besonders schädlich.

          Bestimmte Zucker schaden : Leberkrank ohne Alkohol

          Fettlebererkrankungen sind auf dem Vormarsch – mit schrecklichen Folgen wie Krebs und Leberversagen. Betroffen sind auch schlanke Menschen, die keinen Tropfen anrühren. Denn mit Alkohol hat diese Form der Fettleber nichts zu tun.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis