https://www.faz.net/-gzg-a9w41

Frankfurter Uni-Forschung : Welchen Vorteil eine Mikrowellen-Therapie bei Leberkrebs hat

Eine Krankheit, die oft tödlich endet: Angiogramm eines Patienten mit Leberkrebs Bild: mauritius images / Mediscan / Al

Leberkrebs lässt sich in manchen Fällen minimal invasiv behandeln. Forscher aus Frankfurt haben zwei Verfahren miteinander verglichen.

          1 Min.

          Die Behandlung von Leberkrebs mit Mikrowellen könnte erfolgversprechender sein als gedacht. Das zeigt eine Studie der Frankfurter Universitätsmedizin. Die Forscher haben untersucht, ob zwei minimal invasive Therapien für das hepatozelluläre Karzinom Einfluss auf die Zahl der im Blut zirkulierenden Tumorzellen haben. Diese erhöhen das Risiko, dass der Krebs nach der Behandlung zurückkehrt. Bisher wurde vermutet, dass minimal invasive Therapien zusätzlich Krebszellen freisetzen könnten.

          Sascha Zoske
          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          Für die Studie wurden 17 Patienten beobachtet. Sieben wurden mit der konventionellen transarteriellen Chemoembolisation behandelt: Dabei werden Antikrebsmittel direkt in den Tumor geleitet und danach die Gefäße verschlossen, damit die Medikamente länger wirken. Zehn Patienten erhielten eine Mikrowellen-Ablation, die den Krebs durch elektromagnetische Strahlung zerstört.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Wir feiern 3 Jahre F+

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Mann mit Mission: Kolumnist Reinhardt bei der Probe

          Wir kosten bei Aldi und Lidl : Wie gut sind Weine vom Discounter?

          Kann der was? Unser Weinkolumnist hat 35 Weine von Aldi und Lidl in der Preisspanne von 1,99 bis 14,99 Euro verkostet – und die ein oder andere Überraschung erlebt. Hier sein Befund.
          Wie vor Corona: Konzert der dänischen Band „The Minds of 99“ im September 2021

          Corona in Dänemark : Die nächste Welle im Norden

          Gelassen blicken die Dänen auf die wachsenden Corona-Zahlen in ihrem Land. Sie genießen weiter die Freiheit in vollen Zügen.
          Klare Linien, offene Räume, perfekte Proportionen: Ludwig Mies van der Rohes Farnsworth House ist ein Triumph des Minimalismus.

          Architektur : Das Idealbild des offenen Raums

          Ludwig Mies van der Rohe und Frank Lloyd Wright haben in Illinois zwei der berühmtesten Privathäuser der Architekturgeschichte gebaut. Sie prägen unser Verständnis von Wohnen bis heute.