https://www.faz.net/-gzh
Demonstration im Juli 2020 in Wiesbaden.

Serie von Drohbriefen : Staatsanwaltschaft erhebt im Fall „NSU 2.0“ Anklage

In der Drohbriefserie muss sich nun ein 53 Jahre alter Arbeitsloser aus Berlin für die Taten verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen ihn erhoben. Der Verdacht, Polizisten könnten involviert gewesen sein, bestätigte sich nicht.

Galeria Kaufhof in Frankfurt : Die gebaute Hoffnung

Wo jetzt Galeria als Weltstadthaus in Frankfurt neu eröffnet wird, gibt es viel Kaufhausgeschichte: Als der Kaufhof 1950 auf Trümmern neu entstand, war das ein großes Fest. Kein Zufall, dass dieses Kaufhaus die Zeiten überdauert hat.

Galeria an der Hauptwache : Eine Perle für Frankfurt

Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof hat ein luxuriöses Kapitel aufgeschlagen. Die neue Galeria macht wieder Lust, in die Stadt zu gehen. Der Konzern hat seine Hausaufgaben gemacht, jetzt ist die Politik an der Reihe.

Leere Theater : Rafft euch auf!

Die Theater sind nach Corona schlecht besucht. Wenn sich die Lage nicht bessert, dann droht ein Theatersterben. Jeder muss zeigen, wie wichtig einem Kultur ist.

Pilotprojekt von Essity : Innovation gegen den Klimawandel

Im Kostheimer Essity-Werk soll Papier umweltfreundlich hergestellt werden. Damit die Initialzündung in Wiesbaden gelingen kann, muss jedoch ausreichend grüner Wasserstoff verfügbar sein.

Oper Frankfurt : Coup ohne Theaterdonner

An der Spitze der musikalischen Leitung der Frankfurter Oper hat es einen bemerkenswert ruhigen Wechsel gegeben. Thomas Guggeis, aktuell noch Staatskapellmeister der Berliner Staatsoper, tritt im Herbst 2023 an.

Meinungsfreiheit : Feldmanns Wollen

Bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels in der Paulskirche ist die Frage der Meinungsfreiheit aufgekommen. In seiner Rede gab der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) taktlose „Ich will“ Phrasen von sich.

Kraftstoffpreise : Pendeln wird zum Luxusgut

Die steigenden Preise für Benzin und Diesel bringen gerade Menschen mit unterdurchschnittlichen Einkommen in finanzielle Bedrängnis. Sie können meist nicht kostensparend ins Homeoffice ausweichen.

Tourismus in Hofheim : Nicht mehr unter Wert verkaufen

Hofheim ist nach sieben Jahren wieder dem Taunus Touristik Service beigetreten. Um bei Besuchern wirklich zu punkten muss die Stadt jetzt auch in ihre Ausflugsziele investieren.

Buchmesse : Bessere Bücher lesen, nicht boykottieren

Wieder sorgt ein rechter Verlag für Diskussionen auf der Frankfurter Buchmesse. Ein Boykott ist der falsche Weg. Die Buchmesse muss sich des Themas künftig schon vor Eröffnung bewusster sein.

Der Song : Von der Obsession zum Überdruss

Manchmal entdeckt man einen neuen Song, der einen so begeistert, dass man ihn den ganzen Tag hören könnte. Oft schadet die Dauerschleife der Liebe zum Lied aber nur.
Fragerunde: Die Zuhörer konnten unter anderem Fragen zum Impfstoff von BioNTech stellen.

Gesundheit und Migranten : Gegen die Unsicherheit beim Impfen

Mit einer Vortragsreihe wollen das Deutsche Rote Kreuz und das Frankfurter Gesundheitsamt das Gesundheitswissen vor allem von Migranten verbessern. Auch Fragen zur Impfung von Kindern und Jugendlichen wurden beantwortet.
Die Unternehmenszentrale der Mainova in Frankfurt: Für das neue Rechenzentrum sind 10.500 Quadratmeter Fläche für die Rechner geplant,

Für erstes Rechenzentrum : Mainova hat Bauplatz

Mit Oliver Schiebel als Geschäftsführer plant der Energieversorger Mainova sein erstes Rechenzentrum. In Seckbach sollen die Bauarbeiten im späten Frühjahr 2022 beginnen.

Seite 32/51