https://www.faz.net/-gzg-80nv6

Frankfurt : Erschreckendes Ergebnis bei Hygienetests

  • Aktualisiert am

Handarbeit: Hoffentlich gewaschen sind diese Finger. Die Hygiene in den 16 getesteten Restaurants und Supermärkten war nirgends wie vorgeschrieben (Symbolbild). Bild: AP

Verdreckte Küchen und verdorbene Lebensmittel: Das Ordnungsamt in Frankfurt hat Restaurants und Supermärkte kontrolliert und massive Hygienemängel festgestellt. In vier Fällen ist nun Schluss.

          1 Min.

          Von 16 Bars, Restaurants und Supermärkten in Frankfurt war kein einziger Betrieb so hygienisch, wie es die Vorgaben vorsehen. Bei einer Kontrolle hatte das Ordnungsamt überall Missstände zu beanstanden. Vier Läden mussten sogar ganz schließen, weil die Zustände zu gravierend waren, wie das Ordnungsamt nun mitteilte.

          In den zwei Restaurants, der Bar und der Shishabar waren eklatante hygienische Mängel festgestellt worden. In einem Supermarkt ordneten die Kontrolleure zudem die Vernichtung von Lebensmitteln an.

          Doch nicht nur das: Es wurden auch illegal Beschäftigte angetroffen, mehrere Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz festgestellt und ein Mann festgenommen, den die Polizei per Haftbefehl gesucht hatte. Die Kontrollen fanden in den Stadtteilen Fechenheim, im Bahnhofsviertel und in der Innenstadt statt.

          „Unser Ziel muss es sein, das Vorfinden von Mängeln in einem Betrieb zur Ausnahme zu machen“, sagte der Leiter des Ordnungsamts, Jörg Bannach. „Zur Zeit ist dies offenbar leider die Regel.“ Er kündigte weitere Kontrollen an. Erst im Februar hatte das Ordnungsamt drei Ekelrestaurants in Frankfurt geschlossen. Nur eine von 13 getesteten Lokalität hatte den Ansprüchen der Kontrolleure genügt.

          Weitere Themen

          Sie wollen doch nur spielen

          Architektur für Kinder : Sie wollen doch nur spielen

          Es sind Orte des kontrollierten Risikos: Auf Spielplätzen können die Kinder toben, und Eltern lernen viel über sich selbst. Die Ausstellung „The Playground Project“ im Frankfurter Architekturmuseum weiß mehr.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.