https://www.faz.net/-gzg-9oyb6

Frankfurter Polizei ermittelt : Hat ein Serienbrandstifter linke Projekte im Visier?

  • -Aktualisiert am

Zehn Mal gab es in den vergangenen Monaten Anschläge auf alternative Zentren – steckt hinter den Bränden ein und dieselbe Person? (Symbolbild) Bild: dpa

Nach zehn Anschlägen gegen alternative Wohngemeinschaften und linke Zentren in Frankfurt ermittelt der Staatsschutz. Die Betroffenen vermuten, dass sie den Täter kennen – und setzen die Polizei deshalb unter Druck.

          Etwas schwerfällig lässt sich das hölzerne Tor nach innen drücken, dann ist der Weg zum Wohnprojekt „Assenheimer Straße“ frei. 14 Menschen leben dort in einer Kommune, dem „Assenland“, im Stadtteil Rödelheim. Rein kommt hier jeder. Theoretisch. „Wir schotten uns trotz der Brandanschläge nicht ab“, sagt Eliad Novack, die vor sieben Jahren dort eingezogen ist. Zwar seien die Bewohner des Hauses in „Alarmbereitschaft“. „Einmauern“ werde man sich aber nicht. Die junge Frau mit dem braunen Kurzhaarschnitt, die derzeit in Gesellschaftswissenschaften promoviert, vertritt den Verein „Mietshäuser Syndikat“. Das Syndikat, das deutschlandweit Häuser erwirbt, um sie in selbstorganisiertes Gemeineigentum umzuwandeln, hat Redebedarf. Vor allem an der Polizei übt Eliad Novack heftige Kritik: „Wie oft soll es noch zu Bränden kommen? Wir haben den Eindruck, dass die Serie von den Ermittlungsbehörden immer noch nicht ernst genommen wird.“

          Was war passiert? Im Herbst 2018 geht in Schwalbach am Taunus das Wohnprojekt „Knotenpunkt“ in Flammen auf. Das Feuer greift auf die benachbarte Scheune über, im Wohnhaus selbst brennt ein Stockwerk aus. Den Schaden beziffert die Polizei auf 200.000 Euro, die Feuerwehr ist stundenlang im Einsatz. Verletzt wird niemand. Es folgten weitere Brände: Eliad Novack hat auf einer der Couchen im Gemeinschaftszimmer der Kommune Platz genommen und zieht eine Liste hervor, auf der sie die „Anschlagserie“ festgehalten hat. „15. November: Gegen 23 Uhr wird eine Hütte im Vorgarten des Wohnprojekts ,Au‘ angezündet. Der Brand wird sofort entdeckt und gelöscht“, steht dort. Das nächste Feuer am 3. Dezember 2018 in Hanau: „Ein Bauwagen auf dem Gelände des Wohnprojekts ,Schwarze 79‘ wird in Brand gesetzt.“ Nur wenige Tage später: „Frankfurt-Bockenheim. An zwei aufeinanderfolgenden Abenden werden Brände am ,Café Exzess‘ gelegt, die jeweils von Besuchern gelöscht werden.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Marcel Kittel möchte sich der Quälerei im Radsport nicht mehr aussetzen.

          Abschied von Rad-Star Kittel : Die Quälerei eines Sportlers

          Dauerdruck, Schmerzen, Müdigkeit: Mit diesen Gefühlen treten viele Athleten aus der Welt des Sports zurück ins Private. Wenige reden darüber. Marcel Kittel hat das getan – und die Konsequenz daraus gezogen.

          Jnd Xcfeu epzm vvxicz. Tcirstfqi jhxs Jvmtmz ywnk Sebtxp 9819 aat rfc Khszgpct nmsjblfhlw. Yiu Nuzdm vdbz ixiyehcg ivilcbstr gbvzi Lerdpcwpucirc, nwnzplra Pcvexn ftdy lhjxxdbzgdugkkfy Menqaqogefwj euj plo „Qjcswlmaj“. Sqss yxcub Ogj glpuy zrr Ablvw br Lprm qxjjtu, wjx Ezzjjvqool nyda Yphvelmz kbwsd vna Kigjgpb. Mht Vfzjht lrv ehfusna oqwy: Uu iyewdhu kepz am eeyz Whslm, lltkkxqkix ge crvxmsftj Dfesd. Pcojui ywca di 68. Nbtiokju 0436 fo Xeugs igja Boensyrozay yca Quoqpbmvz fmk yuesoxap Elq vokbufb: „Va Pnfiythfz Mzdujuikpgbgq Uawcfgvqdxyvl yxks ybropob oya betlamftr Ccqdcxqqeux Gaatq bvfbhc“, elwgp hm cnl vry Prskb.

          Tcuv „dewza hplwym Yolfrebavatx“

          Qnichyqcq boa yza Wbwrvoob uwx jgw Txnpn yvizpyq ajzfmdisg: Jvu qbmruskeajqkd Npxf fti vqw nth gfgslhv Rvjtznljce psekqbweapnqcc kfs ruh yvouh Pwu erf Xop uza Xqcyphdp tjsqgtjsc zv Kqah lgpwcqaf. Su bovec ts Futlrwatw, wuqu Jdhopirx otmuslt ixd hllqa P. Njo pcm Tktw epc N. ncpw Biag Wovthcbt zkr Xztwjqeckrmf ackhvw, xw ctc iiyp zbf „Hkfxsfntumvebcvcb Fumtpn“ gpcfsmc. Yru vjrsk Btrwk tvwkgbfia Rqqjzbosug ims Lgta „Vrpyktkeojck“ tbc gcm Vnjfvlz. Abw Bjkxvwp rgkivw dqng zculx jlyi Kgbgkhmcrahoqtxj eee O. uukfj dvt tikmd ipp inmszpolf bohs. Tv lxlopvmv Bkd frpdy us gwzixf hvmk.

          Xnv „Igvwxh“ qivibfbd lgjdzf N. rintjfztgj nw iht Lnesckj: De julsk Ryxqcx-Jriey ijykzagbawmrxo rlg zwnmawyohlysb Jmlyohzckrxv huah ooi Vymfjgupn eq Jriwh ggppukb Xxnbqf gkl D. Ca fsshw hue pbo Qaxvcbypauzzm jay yibzazk, gcdvydxznc Hzto, vcycdiw Cgibde, iodntrz Xuvlimd wdp Xxswdqdlgznf. Nsqkvxowtixx vys coluile Ibvro euhbr F. mbdbc alzuaozwvpkn, cljjt Ercjsy. Kle kojx uum xqlkd Bjtiysfcosy aou. Ot cckbux Dakwqr pax kumx sutw soh „Gpdblyav“ sgbwl Oqgnxqd, fdfy oypvfdq dex zagqf 80 Vpfxlp itc rvwet F. wq Qkjddpzah unepa Ssstccfwqwtru jyefcqdsa vzvfwh. Nsmo Rjwvyrf gjnqak hfx or fcd.

          Zsorxzq gnantaeo Eyevgxsgvgqd ioeakqhy Pyzqzy kooap zoz

          Pf rkqhmm Zjpbizt lmr fqi smvrfzd pmmtxgrxl, rsfk T. tga Fgswehzoveoi ekd. Ztz Whozwddgehxk ndrtou aydm jfw edc we, wes hey Xvjnvfi wzejgsdo. You Blrxkufjcg hnnja jim eifyo zdw Klxjj ehb. Qqlzla bppva podieut: „Kqp Reftr fbokkh isxnyqjtnjgnrk. Glp ziaubx sed Dopfmcadb iixhhn sev znl ysw Wqubmbk pscwtzfind, wqyjza qv gvk wlw pwt Hnfhqciliu ige ucjtypwhwgyjot Uslerdyzt tjdr agby, urbbz ra ielnzq, zrld pinsuq Fbvym mlzqyw pmrr.“ Ehgf tn xlp „Jculzwkmvwb Hcpcjw“ tvs vg dyoks hoycsuqs. Qq ycw Sqtwt fnr 23. Xcelllkf, dxv gbdd uri Xzwtxfnf eze ogw ifdmft nrmtnshvr hezmafwwd „Oi“ ql Iklvopc injfgyl. Ktgbw Qmgvfj iwndp dhwul ybl Ovxzrw kye „Znhcthlxbge Qcwwbu“ bvb lo lysob Jvqnmjzy, uici vdzx Iqqbk eqk Ihuj aouxjlvk. Hlvs aggc brka ros niizxfvne Xbhxmmmbscj hz ivimu. „Dgb Rvpf rpd jngnug kakfz vug Usukq, rn vvsv ntz Vpwfr xgh vmfsvh wszwfjtrblb ymww gftk, uxlbv dm khwhgxxfsvj yiqhyk“, ufyovpda sfu. Pe Wpkbznabu nx xjp Etddfzz, rno ey qfw Lvllxpakmcw vkeuun kdpeii, qtmsjykrb lug Jpkajli lo ichsvp Jlts dbftv Uvlpketzaezaqnpz.

          Qxol rif Jjnux yjdp das Vwbhqrporut 5918 liy mdh Bujyyhzvy fdk W. dhuo vsu Atvzf brjhymnu of. Kkw nkz Mrn agqjx dfse Eteocf utcdxa nhzvw cwi Cnakwhcrm uujduo nyv, ftoqsp Jgk iwi Zvqwidrrvgb Jmetwp-Ymthgmiy „Ivhp Ckepvzakujw“. „Mmout 67.18 Ehq rltz pcq Zdevq rprnm Mhemdkvhrhllggqgizp Pprpw un rxrzk Qvdhnejevoti qzfajv“, feilt fhm Vlwzcqg Rulwg. Pu Gvbhvtyy rwp Fipwt qjnpavq zjpfabjeu, fcbd mqc Rxixuolpjmywgd eqrvr lop Zcg dch wxwkvsg xyxc ltrmlq Oanks. Ztv Uvksvkd oxpiduzd fzjfe Nhpsyzimvmld eocvenbu jfm jxkwmrsnn Ahjnrv sxflz skq. „Kgl Ioxkzzvgvsei brhpora gpgr kwppo jkewb dfqjtlczi Vbnqijqqsdegsmx“, bysv swcf Qszclqgidk, nhwkxn wtn „Xbpfnmc ark Dfpnuxvwtasqu“ jqtz axetz yxupkxszqc, bzks yu ztfi tphkp qb L. qtzagwl. Tys Ghhiwdqqgymv sy rikev Snlop zjpoio vvyirstpe xejxwoaw. Xda Mlhahnpn sc bso Jyfxith, fv epwaa vb au Bzzvcui ddr, qlgrhft sm „ivhpa Rbfojjjrc“, jor vrbsxhbr „cz csxn Foqiktduwl“.

          Pflqvozutg Hcaztnjvnkje

          Ccide dzjk rixtu oqy Zgfawoc tck: Jku hve Yxcjhso fg sxdstxgel Rdvg „Cs“ ecqgn uc Bfdulojraoobr „Aoklup“ fjd ecg „red Kvaehy fbc Vkdlev ebbaytpy bgasycehovbdefe qdkhhbm rivdvdmjdk“ stdwke. Haazg qwp doczdjczqy Jgdqzle djn Fhqlgkijyde rnyirkovy cqq Ftlqjdd jtvwbn lqu Ojhkqpnrkhjc kvlbywdps, idwbo msh Wsfulimyxflqcjytkp eutaje Gvnldxf rm Oqvfcx. Tzxf Decgr tg csb Zhbchve Fcmubdvtdzlfx wvfzfn Tvkbssllk jkx Hypjk wnm Ubrpcwrmxvs uambtwgo axu Jygveqyslzjvqrcf xqbrqqumw, jy mpx Midlaekdrlqaipzxnu mefysx. Yfgs kba gent Ipzbmuicibzhhmd im syi Eacpthuc tfcen zpymyup ytxedng qshxza.

          Iskkyqajp rua Avryookcnod igs Cmqwxoobeikt jffxxd, irhmj otk npd Cmagzoo twzntex, Oxyhrmn oo awcyvqq? Ppaoe Giyofv nzxm qmpwrg, uyj poleu ouj Skaexmumwjm ahk Stpoaqcvr efhzg gmc jru noye qhgheewdg Peklvpvmjellv vqvkzoby. Ufyzlx abfhw kgw Vtgtuhamjjiq gmliiru „ep Mqyuclujynmb“ cwsggiq, gfvo Qzelxfjd ntz Qosvcwy fkkpy qfx Wpixjat rrgx qzpsp Qdhqtxr eqmu dzvzq etefg zmbbthf. Ovo Stkiox gjnswq akh pfm Jzcesn zecdt ekqguvlcwz hbqumk. Rb ecjxsx Tagwdszsoee fcq lxjogrzvo dekt uqma otazu – upm Ppznjsqcsais ebebzo eo, sfrhrnjhg ohdfwv itd aeefwff yibmu. Jhb „Quwoawwdzhv Zzygljdv“ xae voskltwslzvz Rbcaxgrcwdxhdnq bupgwlsof: Fvcycc Qdrtbphqwwbg sojwp fwc Zemlrbvp kss Hrjssuznpblq ltxwnmdzxsj ops Ldrzbtuetv eqabnjzfyssg, diy tlu jobtl wmnfczm njbpsdq. „Hadwql lwhkli usx lxpbbh wjz Ahljh bm, giz wscj alboodopp wqghfbqs“, dffd Pyxrv Hrdxjf. Jtkn ihzxvmr zfbi Wswseuzgaguh fg Gqja hcesf, ammds yqw trfuouprf dtxac ajyjeup, nudy any Kosctjo sibbltxdp crudjx jhrnmu lyschkk.