https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/orgelbaukunst-klingende-musikgeschichte-18382674.html

Orgelbaukunst : Orgelbaukunst

  • -Aktualisiert am

Wie Instrumentenbau, Musikstile und Kompositionen sich gegenseitig bedingen, lässt sich am Beispiel historischer Orgeln gut nachvollziehen.

          1 Min.

          Wer auf Youtube einmal nach den Namen berühmter Orgelbauer sucht, findet sich schnell auf einer musik- und kulturgeschichtlich spannenden Reise wieder. Die von Organisten teils zur Demonstration der kostbaren Instrumente eingespielten Musikvideos sind oft mit Kameraschwenks angereichert und vermitteln so auch Eindrücke von Kirchen und Sakralkunst. Wie stolz und mächtig sich etwa in der Kirche Saint-Ouen in Rouen die 1890 von Aristide Cavaillé-Coll errichtete Orgel unter das gotische Radfenster fügt, ist allein schon sehenswert und macht klar, in welchem Kontext die Orgelwerke der französischen Spätromantik stehen.

          Vom Raumklang, vom Nachhall und davon, wie eine Orgel auf das Kirchenschiff abgestimmt ist, können Videos natürlich kein Empfinden vermitteln – aber doch davon, wie Instrumentenbau, Musikstile und Kompositionen sich gegenseitig bedingen. Denn die Individualität unterscheidet jede „Königin der Ins­trumente“ vom einfachen Instrumentenvolk – erst recht von den seit langem mehr oder weniger genormten Konzertflügeln. Gerade deshalb ist es musikhistorisch so lehrreich, sich mit Orgeln zu beschäftigen. Sie vermitteln authentische Eindrücke von den Klangidealen ihrer Epochen. Auf den kleinsten Orten und Dörfern finden sich in dieser Hinsicht mitunter die größten Schätze.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Kleinstadt Siracusa auf Sizilien

          Auswandern als Lösung? : Ciao, bella Italia, ciao!

          Nur sieben Prozent Steuern auf alles? Italien macht Ihnen ein verführerisches Angebot – Sie sollten es dennoch ablehnen. Wer auswandern möchte, sollte diese sechs Hürden im Blick haben.
          Roger Köppel im Mai 2022 im Bundeshaus in Bern

          Verleger Roger Köppel : Der Geisterfahrer

          Roger Köppel ist ein schräger Kopf und liebt es zu provozieren. Das ging lange gut. Mit seiner Nähe zu Putin gerät der Verleger nun jedoch politisch ins Abseits.
          Ein Kampfpanzer des Typs Leopard 2 im Oktober 2019 auf einer Teststrecke in Thun

          Ukrainekrieg : Schweizer Panzer als Lückenstopfer

          Die Schweiz hat 96 Leopard-2-Panzer eingemottet. Ein Teil davon könnte nun an Länder gehen, die ihrerseits der Ukraine geholfen haben.