https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/neue-bewegung-volt-kaempft-voller-energie-fuer-europa-15794951.html

Besuch bei der Bewegung Volt : Eine Partei, die für noch mehr Europa brennt

  • -Aktualisiert am

Die Frankfurter Mitglieder sind optimistisch: Volt soll als erste paneuropäische Partei ins Europarlament einziehen. Bild: Wonge Bergmann

Nicht links, nicht rechts, sondern paneuropäisch will die junge Partei Volt sein. Auch in Frankfurt hat sie Unterstützer. Ihre Ziele sind so idealistisch wie ambitioniert.

          4 Min.

          Auf dem Tisch steht ein lila Fähnchen mit der Aufschrift „Volt“ zwischen Stickern, Flugzetteln mit der Aufschrift „Europawahl 2019“ und ein paar Bierflaschen. Um den Tisch herum sitzen ein paar junge Leute. Sie wollen mit Volt, einer jungen europaweit agierenden Bewegung, als erste paneuropäische Partei ins Europarlament einziehen.

          Mitbegründer des Frankfurter Ablegers ist der 23 Jahre alte Vincent Sternberg. Er war bis vor kurzem auch der Chef der Gruppe, „City-Lead“ genannt. Nun geht er zum Studieren nach Oxford und übergibt das Amt an seine frühere Schulkameradin, die 22 Jahre alte Politikstudentin Eileen O’Sullivan. Auch in England will sich Sternberg weiterhin bei Volt engagieren. „Das geht natürlich, denn Volt gibt es inzwischen überall in Europa.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Setzt sich die Gendersprache durch? Die Mehrheit der Deutschen ist dagegen.

          Gendern bei ARD und ZDF : Was für ein Aberglaube

          Durch das Gendern sondern sich ARD und ZDF vom Publikum ab. Kommen die Sender noch zur Besinnung? Oder ist es schon zu spät? Ein Gastbeitrag.

          Opel Astra Sports Tourer : Talent im Schuppen

          Der Sports Tourer genannte Kombi ist ein Auto für jedermann. Ohne Rätsel in der Bedienung, mit einem schicken Design, praktisch im Alltag. Dass es so was noch gibt.
          „Es reicht aus, wenn man die Muskulatur zweimal die Woche trainiert“, sagt Jürgen Gießing.

          Experte über Krafttraining : Das sind die besten Muskel-Übungen!

          Krafttraining ist gesund – auch im hohen Alter. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt, warnt vor den häufigsten Fehlern und verrät, warum regelmäßiges Training sogar das Krebsrisiko reduziert.