https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/missbrauch-in-der-katholischen-kirche-klare-worte-von-georg-baetzing-17746742.html

Debatte über Missbrauch : „Ich schäme mich für diese Kirche“

  • -Aktualisiert am

Tiefe Vertrauenskrise: Viele Mitglieder wenden sich von der katholischen Kirche und ihrem Klerus ab. Bild: F.A.Z.

Das Münchner Gutachten zu sexuellem Missbrauch erschüttert die Gemeinden. Der Glaube an die Selbstheilungskräfte der Kirche ist am Boden, der Limburger Bischof Georg Bätzing findet klare Worte.

          3 Min.

          Das neue Gutachten zu sexuellem Missbrauch im Erzbistum München und Freising hat in der katholischen Kirche und unter ihren Mitgliedern ein Beben ausgelöst – auch in den Bistümern der Rhein-Main-Region. Die Anschuldigungen seien „die fortgesetzte Totengräberei für die Volkskirche“, sagte Frankfurts Stadtdekan Johannes zu Eltz am Freitag, am Tag, nachdem das Gutachten in München der Öffentlichkeit präsentiert worden war. Nach den Querelen um die schleppende Aufarbeitung im Erzbistum Köln zeige sich abermals das „systemische Versagen“ beim Umgang mit Opfern und Tätern sexuellen Missbrauchs.

          Das Münchner Gutachten thematisiert Dutzende Fälle von Fehlverhalten kirchlicher Verantwortungsträger zwischen 1945 und 2019. Die Rede ist von insgesamt fast 500 Geschädigten und 173 beschuldigten Priestern.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Marty Flanagan, 61, ist Vorstandsvorsitzender der US-Fondsgesellschaft Invesco. Sie  legt  für ihre Kunden 1,5 Billionen Dollar an.

          Fehler bei der Anlage : „Das vernichtet Ihr Vermögen“

          Marty Flanagan, Chef der Fondsgesellschaft Invesco, spricht im Interview über die Turbulenzen an der Börse, ärgerliche Anlagefehler und die Schwächen von ETF.

          Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

          Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.
          Fast fertig und niemand will sie haben: Die „Global One“ der MV Werften in Wismar

          Werft in der Krise : Kreuzfahrtschiff – oder Schrott?

          Die „Global One“ der MV Werften in Wismar ist fast fertig gebaut. Jetzt ist der einzige ernsthafte Interessent abgesprungen. Für die Beschäftigten zerbirst damit eine Hoffnung.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis