https://www.faz.net/-gzh-aaor1

Pizzatest : Wo gibt es die beste Pizza in Frankfurt?

  • Aktualisiert am

Ein Genuss: Bei der Pizza isst das Auge mit. Bild: Bergmann, Wonge

Laut Bewertungsportalen gibt es in Frankfurt fast 300 Pizzerien. Auf der Suche nach der besten Pizza verlassen wir uns aber nicht auf anonyme Noten, sondern lieber auf den Geschmack unserer Redaktion – und den unserer Leser.

          12 Min.

          Ein Jahr der Pandemie dürfte auch ein Jahr des Testens der Abhol-Pizzen sein: Deshalb will die Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. es nun wissen: Wo gibt es in Frankfurt die beste Pizza? Bewertungsportale sind auf der Suche nach der besten Qualität das eine, wir aber vertrauen unter wohl über 300 Pizzerien und Ristorantes lieber unserem Urteil und den Beschreibungen unserer Leser.

          Zum Auftakt stellen Redakteure der F.A.Z. ihre Lieblings-Pizza vor, die meist untrennbar verbunden ist mit der dazugehörigen Pizzeria. Damit wir aber auch den Rest der mehreren hundert Pizzabäcker der Stadt in den Blick bekommen, bauen wir auf unsere Leser. Bis zum kommenden Mittwoch, 21. April, kann man per E-Mail an die F.A.Z.-Pizzatest-Jury (Lesermails@FAZ.de) die eigene Begründung für die je ganz eigene Lieblingspizza senden. In einem dritten Schritt stellen wir eine Auswahl der meist bejubelten Pizzen zur Wahl, ehe wir schließlich die beste Pizza Frankfurts küren.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die sagenhafte Superyacht : Abenteuer on the rocks

          Keiner dieser Gin-Paläste: Mit „Ragnar“ kreuzt eine der ungewöhnlichsten Yachten über die Ozeane. Sie kann Eis brechen und der Forschung helfen.
          Neue Nummer drei: Elise Stefanik im Januar 2020 nach Trumps Freispruch im Weißen Haus.

          Machtkampf der Republikaner : Aufstieg einer glühenden Trumpistin

          Die vergangenen Tage haben eindrücklich gezeigt: Auch nach der Wahlniederlage hat Donald Trump die Fraktion der Republikaner unter Kontrolle. Sein neuester Coup ist die Beförderung von Elise Stefanik.