https://www.faz.net/-gzh-9ltyn

Lokaltermin : Kalbskopf im Kästrich

Perfekte Hausmannskost: Kotelett vom Iberico-Schwein mit Spitzkohl, Kartoffelstampf und Kreuzkümmeljus Bild: Wonge Bergmann

In der Mainzer Oberstadt kocht Wilfried Heinrich Nestle in seiner Wirtschaft mit bemerkenswerter Souveränität. Auf den Tisch kommt Hausmannskost, die aber keineswegs schlichte Allerweltsspeisen sind.

          2 Min.

          Unscheinbar – mit diesem Adjektiv lässt sich das Restaurant von Wilfried Heinrich Nestle wohl am besten beschreiben. Wer unvoreingenommen und vielleicht zum ersten Mal durch den Kästrich läuft, jenen Teil der Mainzer Oberstadt, auf dem einst ein römisches Legionslager thronte, der kann das Lokal im Hochparterre eines Eckhauses an der Martinsstraße leicht übersehen. Und selbst, wenn er – oder sie – es dann betritt, ist von der bemerkenswerten Qualität, die hier an fünf Tagen in der Woche aufgetischt wird, im Grunde nichts zu sehen. Die Gaststube ist klein und mit hellem Eichenholz vertäfelt, der Boden gefliest, das Mobiliar rustikal. Auf den Tischen mit ihren rot-weißen Deckchen stehen frische Blumen in wuchtigen Gläsern. So sieht es in unzähligen Gasthäusern überall im Land aus – wer erleben will, was das „Heinrichs“ ausmacht, der muss schon Platz nehmen und sich in die Hände des Herrn Nestle begeben.

          Peter Badenhop

          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          Mit vollem Namen heißt dessen Restaurant „Heinrichs – Die Wirtschaft“, aber über das, was üblicherweise in Lokalen mit dieser Bezeichnung zu erwarten ist, gehen der Patron und sein kleines Team seit der Eröffnung im Jahr 2009 deutlich hinaus. Das beginnt bei der zurückhaltend, aber freundlichen Bedienung, der vom ersten Moment an anzumerken ist, dass sie genau weiß, was sie tut und was die Gäste wünschen. Ihre Erklärungen zu den Gerichten sind ebenso tadellos wie die Weinempfehlungen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Krankhaftes Sexualverhalten : Wenn die Lust zur Qual wird

          Ähnlich wie Drogen- und Spielsüchtige sind auch Sexbesessene darauf aus, sich stets neue „Kicks“ zu verschaffen. Vielen Patienten könne eine Verhaltenstherapie helfen, sagen Forscher. Jedoch hilft nicht jeder Lösungsansatz.