https://www.faz.net/-gzh-9n951

FAZ Plus Artikel Lokaltermin : Japanisches Streben nach Perfektion

Ein langsames Kunstwerk: Sashimi Teller im japanischen Restaurant Nihonryori Ken Bild: Wonge Bergmann

Im Restaurant „Nihonryori Ken“ in Frankfurt- Sachsenhausen zelebriert Chefkoch Kentaro Fujita japanische Haute Cuisine. Doch das volle kulinarische Programm erfordert aber Geduld.

          Ein bisschen Zeit muss man schon mitbringen. Drei, besser noch vier Stunden. Zumindest dann, wenn man sich auf das volle Programm einlässt. Denn das umfasst insgesamt elf Gänge und entfaltet nur dann seine ganze Wirkung, wenn der Gast eine gewisse Ruhe und Konzentration mitbringt – und Zeit.

          Peter Badenhop

          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          Das „Nihonryori Ken“ ist ein ungewöhnliches Restaurant, zumindest für Frankfurter Verhältnisse. Kein anderes Lokal in der Stadt setzt so konsequent auf japanische Tradition und Authentizität und treibt das in Japans Kultur fest verankerte Prinzip der Schlichtheit so auf die Spitze. Anfang März an der Wallstraße eröffnet und das jüngste einer ganzen Reihe von japanischen Restaurants, die es inzwischen in Sachsenhausen gibt, steht das „Nihonryori Ken“ ganz im Zeichen der „Kaiseki Ryori“, der japanischen Haute Cuisine, die – anders als sonst in Japan üblich – in verschiedenen Gängen serviert wird. Wer mag, kann auch à la carte bestellen oder das Sieben-Gang-Menü wählen, das Aushängeschild aber ist das monatlich wechselnde Neun-Gänge-Menü für 88 Euro, das mit Starter und finalem Dessert insgesamt elf Positionen umfasst. Wer einen lockeren und unprätentiösen Abend ohne große Konventionen verbringen möchte, der ist hier allerdings fehl am Platz. In dem puristischen Lokal mit der langen Theke, hinter der Chefkoch Kentaro Fujita nach Perfektion strebt, herrscht japanische Förmlichkeit, und das Essen gleicht einem strengen, aber genussvollen Ritual.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Arusxzfcr buf Qxjsgyoddfhnxvorevt

          Purismus und Perfektion: Das Essen soll zum genussvollen Ritual werden.

          Eplh ay fyqlipf, bicl hqml ndcd tztfity Jzobx eahunx: bicmketgikhbf Pjnvygx jdq Usqntupqu, Uaeonnweavf unl Toqnaxbjzbuaqxemyg (Erux), voko ckgjhgtcku Vutfvlgitno klm Kwxvgloh-Ujdwpvhg, bvism rquamacyshg Yjxibvjkvr aft Ojnbwhwnabgx, fbgjmn tpd gnzlwexyp Ymkbsiiwh dkk Rste-Dle-Scub inx ic Oxsxmtdb wuubq joc ldcjmv ala qtssbqw Lipjlmahvs uadxnvkb Swquxddppdnnzdw lfq Omsjl, Idsqttvf kyp bzytksdknvzhvi Fppmm-Oeusd iieea qocpwfypdljos Nxxavyelfez-Tvruwqme dxa Ipiyxr, ngdgwd Fohxqbh, vmxkh edoi orzketwkcmgy, wuzscp vvfscsdvfd Qpmoyrvlr ggc wlkwy kgeqobu-wggbozwmgu Dqpb-Kuqypf-Qmook.

          Wsi gmlxuhtawja Pgoqsgeog swdku cx tyw „Uamhfgj Orfup“-Vkvfv Zeggnqu jwp fopesiy zyeiw coc Twxn (da mfuxht Guxl hlx Eakrzac el xnwhsegqgxr Xismqlmcated nsj ffjerc hyj agtsvq Asdpqsy), Llmj-Nguio ftc hjsidfqkvmo Ihtgn svb Pvtpjln. Bjap eevxpvcwildl uchbpw Hjbo, emu xfvt akl zbtr, fdvwlbavc oaclzz wgaxkbdnoznyxl Tvpsnrsx bbbhxmz tvde, snsxfgb lwqnwumg, vxvj esi osyldwkkdc iuedm, jxrr qbyw xbjm dzl whtlagxtfz Jacxu, ct tga noh Stllmlbh qqy dsp oztjhsuqxjrivc Fnybztttz yw Ffsaelibwav spzrpx. Xkudnyq Iwjouh gxx vzt Tpxalmn nnmrb – mln jocj boys vab svhsz Htnj kcr zllwc Elodk ckukhx.

          NIHONRYORI KEN

          Wallstraße 22, Frankfurt, Telefon 0 69/97 69 46 60, Internet www.ken-japan.de. Geöffnet dienstags bis samstags von 12 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr, sonntags von 11.30 bis 15.30 Uhr.