https://www.faz.net/-gzh-a7q9u

Genuss auf der ISS : „Space Food“ vom Main

  • -Aktualisiert am

Gerichte für das Weltall: Saarländische Riesling-Kartoffelcremesuppe, Ragout vom Rehwild, „Geheirade“ (Sätze und Kartoffelmus) und Rostiger Ritter (v.l.n.r.) Bild: Wonge Bergmann

Wenn der deutsche Astronaut Matthias Maurer Ende 2021 zur Internationalen Raumstation ISS aufbricht, ist seine Verpflegung schon dort. Zubereitet wird das Weltraumessen von einem Team des Luftfahrt-Caterers LSG. Und das ist eine besondere Herausforderung.

          4 Min.

          Von Geheirade hatte Jörg Hofmann bis vor ein paar Wochen noch nie etwas gehört. Aber jetzt soll er dafür sorgen, dass das saarländische Traditionsgericht aus Mehlklößen, Kartoffeln und Speck-Sahne-Soße ins All geschossen werden kann. „Fliegbar machen“ nennt das der Vierundvierzigjährige, der an diesem Morgen in der kalten Kantinen-Küche der LSG Group in Neu-Isenburg steht und Lauch hackt. Der ist für die Kartoffel-Riesling-Cremesuppe bestimmt, für die am Nachbartisch in einer Schüssel schon die geschälten Kartoffeln bereitstehen. Auch die soll Hofmann für die lange Reise in den Weltraum vorbereiten. Aber jetzt ist erst einmal das Geheirade an der Reihe.

          Peter Badenhop
          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Ende dieses Jahres fliegt der deutsche Astronaut Matthias Maurer für sechs Monate auf die Internationale Raumstation ISS – für ihn steht Hofmann zusammen mit ein paar Mitarbeitern jetzt in der zugigen Küche. In einer großen Blechschale stehen verschiedene Zutaten bereit: Apfelsaft, Öl, Essig, Dosentomaten, Brühekonzentrat, Tomatenmark, Mehl, Zucker, Salz. Auf dem Herd köchelt in einem großen Topf eine dicke Soße vor sich hin. Auf einer der Arbeitsflächen liegen Zettel mit Listen und handschriftlichen Notizen. Hofmann ist „Director of Culinary Excellence“, also Kulinarik-Chef, beim Airline-Caterer LSG, und er kennt sich mit „fliegendem“ Essen bestens aus. Hunderttausende Gerichte schicken er und seine Kollegen Jahr für Jahr in Flugzeugen auf die Reise – aber Weltraumnahrung ist auch für sie etwas Besonderes.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Nachtclub in München: Feiern Geimpfte oder Ungeimpfte?

          Corona-Studie : An neun von zehn Ansteckungen ist ein Ungeimpfter beteiligt

          Wissenschaftler der Humboldt-Universität haben die Rolle der Ungeschützten im Infektionsgeschehen untersucht. Demnach ist die Ansteckung innerhalb der Gruppe der Geimpften gering. Maßnahmen sollte man daraus jedoch nicht ableiten.
          Polizeibeamter in Baden-Württemberg

          Belästigung bei Landespolizei : Sexwünsche im Videotelefonat

          Ein ranghoher Polizeibeamter in Baden-Württemberg soll sexuelle Gefügigkeit für Beförderungen verlangt haben. Der Fall bringt auch Innenminister Strobl in Bedrängnis.