https://www.faz.net/-gzg-u692

Kriminalität : Rentnerehepaar getötet

  • Aktualisiert am

Die beiden Rentner, die am Montagabend in Frankfurt tot aufgefunden wurden, sind nach den ersten Ermittlungen mit Schlägen auf den Kopf getötet worden. Von den Mördern und der Tatwaffe fehlt noch jede Spur.

          1 Min.

          Die beiden Rentner, die am Montagabend in Frankfurt tot aufgefunden wurden, sind nach den ersten Ermittlungen mit Schlägen auf den Kopf getötet worden. Die 83 Jahre alte Frau und ihr 78 Jahre alter Lebensgefährte wurden offensichtlich bereits vor einigen Tagen in dem Mehrfamilienhaus umgebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie hatten massive Kopfverletzungen.

          Von der Tatwaffe, vermutlich einem stumpfen Gegenstand, fehlte aber zunächst jede Spur. Hinweise auf das Motiv oder den Täter gab es nicht. Auch der genaue Todeszeitpunkt stand nicht fest.

          Sonderkommission ermittelt

          Die Frau wurde in dem von außen verschlossenen Kellerverschlag des viergeschossigen Altbaus gefunden, der zu ihrer Wohnung gehört. Die Leiche ihre Partners, eines Offenbachers, lag im Wohnzimmer im zweiten Stock. Einbruchsspuren gab es nach Polizeiangaben nicht. Die Polizei bildete eine Sonderkommission, befragte Nachbarn und suchte Zeugen.

          Die Tochter der 83 Jahre alten Frau hatte das Paar gefunden. Sie hatte die Wohnung mit einem Schlüssel geöffnet, den sie von ihrer Mutter hatte. Zuvor hatte sie diese mehrere Tage nicht erreicht. In der Wohnung entdeckte sie zunächst den toten Mann und alarmierte die Polizei. Die Seniorin wurde kurze Zeit später im Keller gefunden.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.