https://www.faz.net/-gzg-a5r83

Großstädte ohne Autoverkehr : „Keine Betonwüsten, sondern Ambiente“

  • -Aktualisiert am

Unterschätzt: Viele Unternehmen rechnen mit weniger Umsatz, wenn nur noch Fahrradfahrer an ihren Läden vorbeikommen – doch dieses Gerücht ist widerlegt. Bild: Lucas Bäuml

Autos raus aus Citys von Großstädten wie Frankfurt, sagt Stadtplaner und Rad-Aktivist Alexander Breit in einem Gastbeitrag. Eine Gegenrede zu Christian Mooks Plädoyer für Autos in der Innenstadt.

          2 Min.

          Vor einer Woche äußerte sich an dieser Stelle der Gastronom Christian Mook zu der seiner Meinung nach fehlgeleiteten Mobilitätsplanung in Frankfurt. Herr Mook suggeriert, dass allein Autofahrer für eine florierende Wirtschaft in Frankfurt sorgen könnten. Das widerspricht dem wissenschaftlichen Grundkonsens in der Verkehrsforschung. Eine Priorisierung auf Fußgänger, Rad und öffentliche Verkehrsmittel hat viele Vorteile für alle: mehr Sicherheit im Straßenverkehr, saubere Luft, weniger Lärm, mehr Platz auf der Straße für Bäume, Bänke, Spielgeräte. Und auch Handel und Gastronomie profitieren davon.

          Überall verläuft die Diskussion nach dem gleichen Muster: Erst wird laut gegen eine Umgestaltung protestiert, nach langer Diskussionsphase wird diese umgesetzt, und hinterher wünscht sich niemand mehr den Ursprungszustand zurück, der vorher als unveränderbar galt. Wir kennen diese Diskussion in Frankfurt etwa von der Sperrung der Hauptwache. Würde diese wirklich schöner werden, wenn dort wieder Autos fahren könnten?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Die neue Nummer Zwei im Staat: Kamala Harris

          Kamala Harris : Vizepräsidentin in Turnschuhen

          Die Stellvertreterin des Präsidenten leitet eine neue Ära ein: als erste Frau und erste Schwarze in ihrem Amt. In der Politik Joe Bidens wird Kamala Harris eine wichtige Rolle spielen.
          Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalnyj wird am Montag aus einer Polizeistation nahe Moskau gebracht.

          Enthüllung über Putin : Nawalnyjs nächster Paukenschlag

          Kaum hat der Kreml Alexej Nawalnyj nach dessen Rückkehr weggesperrt, kommt von den Mitstreitern des Oppositionspolitikers eine neue Korruptionsenthüllung. Erstmals geht es um Präsident Wladimir Putin persönlich.