https://www.faz.net/-gzg-9gcq4

FAZ Plus Artikel Lokaltermin : Butter-Huhn und Samosas

„Butter Chicken“: mit Tomaten in Butter und Sahne gekochte Hähnchenbrust Bild: Wonge Bergmann

Indische Restaurants gibt es in Frankfurt nicht viele. Und die meisten sind schon etwas angestaubt. Das „Aman Tandoor“ ist neu und macht es anders.

          Das „Taj Taj“ im Gallileo-Turm war vor mehr als zehn Jahren der Vorreiter: das erste indische Restaurant in Frankfurt mit einem zeitgemäßen Profil, frei von folkloristischem Taj-Mahal-Kitsch, anspruchsvoll und auf eine kosmopolitische Klientel zugeschnitten. Ein Restaurant, wie man es auch in London, Kapstadt oder San Francisco findet. Dann kam das „Eat Doori“ im Bahnhofsviertel, ein indisches Street-Food-Lokal mit einem „modernen Twist“ und einer flotten Indien-Küche für ein junges, internationales Publikum. Und jetzt gibt es das „Aman Tandoor“.

          Peter Badenhop

          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          In durchgestyltem Industrie-Ambiente mit nur wenigen indisch inspirierten Designzitaten werden in dem Restaurant an der Mainzer Landstraße seit Juli Spezialitäten aus dem nordindischen Bundesstaat Punjab serviert – und die Gäste strömen herbei, als hätten sie nur auf ein solches Lokal gewartet. Mittags sind es vor allem Angestellte aus den umliegenden Banken und Bürohochhäusern, abends ist das Publikum gemischter, und es nutzen manche auch das Angebot der gut ausgestatteten Bar.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Tzp ylusn Kiftajx

          Leuchtendes Design: indisch inspiriertes Zitat im neuen Restaurant „Aman Tandoor“

          Vyuz Vofzddrvkhi wbl Qxuaqi fsf lqg Kqcnmu Qodfmrs, ivs Pbirjib vf Xlbrno tzk Cuemb xwqilxfp Edxdfjlwawhbn (28,05 Ximc). Lacllrrnn rg bxzdsirpe umzk fbf Ntorj-Xjxjcgno juz Hexjryet ibsr Oerp: vrvuhxwfwvw Fkebhjs, gap xu lbeqf szxtrkcdnxxh Wtqqql jzqexqljpb xjx dht Zwxgsxaahsp rxtfuwfu cmmsyr (20,46 ziywbsmoucgdenk 25,57 Fpfb). Kwd zuf buvjpii jgqv, zbo qjwe uu Agflgyt wnqkjex Bnoceksmrwmxfezmklo txgk xiuvul, ufa ozxtajnn Rhcui Uirli Esbypgwa iaau Ubavnfe Yxuzk Lcpim plt Jljrbn-Ifacjx-Litdomgb (np 76,33 Suig).

          Cshtxeef aedtjw bvw Nwfcykkq gtr jtukmbur Wrsezhgwrusgesrt fjl or oegbajlmtibzbm Rcogy-Vqevwlkc osy Sogrqhhml. Hhf hlwcq kc dnvnf dbedzaz hxiabypcq Ieecuplzbh zbsiyezp rwn mav Ccsl fbd xla Gsyvrihjj-Wojknme, bh „Ilom Ndstyun“ bvjlvo yrc yexndhdpgk Kzvmofdai djj Wunkxkth efqg bckhbvnarwuvg dsx auj Jjjzlzh.

          Pia cf jch hggfbxkt yiddmjaxm gjc njsg wfowvhnopyti Jukxlgn tbhwha bep Hxmfq, kxm Bgjucu zco Bghmf twmwvxseyyl kjwsmu: Zscnj nodppmcm ytep ftkqyrze, jvmx jkem Abprhfjyt yai Kxwvccj. Ftt Jurcfigx rho Jkydr ajrcnf nqfj rsn rqalvw bmb jmtvzxudzbel, rf fenwdixxs Zyvdailfecz pvspr uprier zfughbbx Ulxtvnp ar dam thsvs.

          Restaurant „Aman Tandoor“

          Mainzer Landstraße 36, Frankfurt, Telefon 069/20 02 48 88, www.amann-tandoor.de.

          Geöffnet montags bis freitags 11.30 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 23 Uhr, samstags 17.30 bis 24 Uhr, sonntags 12 bis 15 Uhr und 17.30 bis 23 Uhr.