https://www.faz.net/-gzg-agi04

Frankfurter Geschäftsleben : Resteverkauf und neue Ideen

Der Herrenausstatter „Bailly Diehl for men“ liegt am Kornmarkt in Frankfurt. Bild: Wonge Bergmann

Zwei neue Outlets meldet das Nordwestzentrum in Frankfurt. Ein Einrichtungshaus gibt auf, das andere expandiert, und die Berliner Straße soll sich verändern. Außerdem gibt es Karaoke im MyZeil.

          4 Min.

          P&C-Outlet und mehr im NWZ

          Das Nordwestzentrum trotzt der Flaute im stationären Einzelhandel mit einer Reihe von Neuvermietungen. Im ehemaligen Kaufhof füllt das Düsseldorfer Modeunternehmen Peek & Cloppenburg (P&C) mit einem Outlet auf rund 2800 Quadratmetern eine Lücke, allerdings nur auf Zeit. Unter „Pop-Up Sale fashionnow“ werden rund 400 reduzierte Marken verkauft, unter diesen auch exklusive Designer-Label. Ebenfalls neu ist ein Outlet des Intersport-Händlers Voswinkel für angesagte Sportmarken. Bebakits, ein Unternehmen aus Serbien für festliche Kindermode, hat sein erstes deutsches Markengeschäft im Nordwestzentrum eröffnet. Glamouröse und farbenfrohe Unterwäsche verspricht die neue Filiale des italienischen Labels Yamamay. Auf die Fläche des insolventen Schuhunternehmens Dielmann ist die türkische Möbelmarke Enza Home gezogen. Bei Schuhplus gibt es fortan Schuhe in Übergrößen.

          Bailly Diehl auf Kontrast-Fläche

          Petra Kirchhoff
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Das Hanauer Modeunternehmem Bailly Diehl hat zwar in der Corona-Zeit ein paar Federn gelassen – die Filiale am Flughafen, wo auch Burresi und Pfüller wegen der Flaute die Segel gestrichen haben, wurde geschlossen, ebenso eine Männer-Boutique an der Berger Straße. Das alles hält den Inhaber Michael Bailly, mit 75 Jahren immer noch jeden Tag im Einsatz, nicht davon ab, nach neuen Standorten zu suchen. 13 Modegeschäfte für Sie und Ihn sowie vier Schuhgeschäfte der Marke Timberland betreibt Bailly in der Region. Wegen einer Großbaustelle an der Bleidenstraße musste er eine weitere Filiale aufgeben. Die Immobilie, in der Bailly Diehl Mieter war, wird kernsaniert. Doch nicht unweit davon, am Kornmarkt, wurde Ersatz gefunden. In den ehemaligen Verkaufsräumen des Frankfurter Möbelhändlers Kontrast hat Bailly nun eine neue Männer-Boutique eröffnet und bei der Einrichtung nicht gekleckert. „Die Lage passt optimal“, sagt er. Zu den Gründen der Schließung hatte sich der Vormieter Kontrast auf Anfrage nicht geäußert. Allerdings ist bekannt, dass das Möbelhaus für seine Kölner Unternehmung Insolvenz anmelden musste und die Filiale dort ebenfalls geschlossen hat.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Wie sensibel darf es sein? Der Philosoph Richard David Precht während der phil.Cologne im September 2021

          Precht und Flaßpöhler : Sie nennen es Freiheit

          Die haltlosen Behauptungen der Impfskeptiker dringen immer weiter in die bürgerliche Mitte vor. Für die neue pandemische Situation ist das fatal.