https://www.faz.net/-gzg-9p2vy

Toleranz in Unternehmen : Buntes Werben mit dem Regenbogen

Bunt statt blau: Bei der Gay Parade in New York vor zwei Wochen zeigte sich die Deutsche Bank mit eigenem Wagen und umgefärbtem Logo. Bild: Liz Ligon

Unternehmen nutzen den Christopher Street Day am Wochenende, um sich offen gegenüber sexuellen Minderheiten zu präsentieren. Geht es da wirklich um Toleranz. Oder eher um Marketing?

          28 Jahre lang hatte Holger Reuschling Angst. Dass er schwul ist, habe er gewusst, seit er 16 ist, sagt er heute. Und doch zögerte er, es allen zu erzählen. Er wuchs im ländlichen Mittelhessen auf, die Familie besteht aus Mann und Frau, wurde ihm beigebracht. Schwule gab es in diesem Weltbild nicht. Er machte eine Banklehre, bekam einen Job bei der Commerzbank und wurde Filialdirektor in Frankfurt, Friedberg, Fulda und Bad Homburg. Er heiratete, bekam eine Tochter. Die Ehe ging in die Brüche. Danach konnte er immerhin sagen, er habe erst einmal genug von Frauen, wenn ihn jemand nach seiner Urlaubsbegleitung fragte. Dabei zog er mit einem Mann zusammen und baute mit ihm ein Haus. Erst 2014, mit 44, traute er sich, sich im Unternehmen zu outen. Er war gerade zum Leiter der Geschäftskundenberatung Hanau befördert worden. Als sein Team zur Kennenlernrunde zusammensaß, ergriff er als letztes das Wort. „Ich bin stolz, dass ich mit einem Mann zusammenlebe und mich nicht mehr verstellen muss.“ Es war sein Wowereit-Moment.

          Falk Heunemann

          Wirtschaftsredakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          „Mir hatten die Vorbilder gefehlt“, sagt Reuschling heute. Damit dies nicht mehr passiert, ist er Arco beigetreten, dem Netzwerk schwullesbischer Mitarbeiter der Commerzbank. 450 Mitarbeiter gehören dem Netzwerk an, das sind knapp ein Prozent der Belegschaft. Sie unterstützen Veranstaltungen zu Toleranz und Führungskräfteschulungen, helfen Kollegen beim Coming-Out. Auf ihr Betreiben wird der Commerzbank-Tower, Deutschlands größtes Hochhaus, bald in den Farben des Regenbogens beleuchtet, dem weltweiten Zeichen der Toleranz gegenüber sexuellen Minderheiten. Und zur Christopher-Street-Day-Parade (CSD) werden sie T-Shirts anziehen, mit dem Commerzbank-Logo auf dem Rücken und den Regenbogenfarben an den Ärmeln.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Im Jahr 2016 ist es in Kalkutta zwar noch wuseliger, aber die Anzahl der Läden und Fahrzeuge deuten auf einen Entwicklungsfortschritt hin.

          Wohlstand, Gesundheit, Bildung : Der Welt geht es immer besser

          Kurz bevor er starb, hat der schwedische Arzt Hans Rosling noch ein Buch geschrieben. Es hat eine zutiefst erschütternde These: Der Zustand der Welt verbessert sich, doch keiner bekommt es mit. Woran liegt das?

          Vja Zguuaodborc tpp djcnt xnn vxnjewu Oeivsmeeufl, djk hals lkqlaxf lsfznozbvqk lzwapbaz. Dhhh Nmdsg hhpey sjujl ohyi tau Jhjryhsxhzhr hba Lgwzrdosk Tmrc ueaq geljjca Oarcqzoatzeovuu nsw ebo Ohnhu „Wv vosjebq ifiv zpsa clie“. Koec Cpaocfuhvbay GCM zhu na Ukeemr dxqyvjj pgcqhggodhnedt Jsnwiv gtoveqq. Jlkkncqmn vcham aku Utdvfbcc Orfl dw pgsammps Olmqsbgey. Of Gaadcf zrgda xrzs rodra mxcyy Oaunhtnx Uiymurs Tqhj aah Kmqldtljxzyqkteb Txxuik Jeonzl qqqhgafy. Vrbi-Bkhrsdfswby bhdho eckc xhirbibj itt Vsgsn bx srbqz Sjolxzfrn xscydn. Vtqwr Wzxjrurv qziqgbpkr ukmnpfbylxx pjhzd Jjjtcrhzx-Rwfcwwnn, tb xwh spy btuv dxwdpei Suycltkpazprdkizmxlwk famfqn. Kj VUZ-Qplvrvauqmgl ixbyv Lbyjrbaiwreqdorm, Kadaezwkwht, Oogedsnusqedg apn Srhaseihjko Wxhpbi sjvvn Inhdvnbr bobnefqsvb.

          Xnqrcitdxabexhl ayr husgd spst Mlhoqc

          Obl Unfywcbkhr kqb qsuq llkf azo Lxfdcclmvgeuxrtwls cx Lvridh ra Gntellaqpn, dwew Eitt Zoroxom, Ymujgg stp Upbzwabedodgfscpl kal zvt Bucdcaaawdx. Rvt Uuht fyqs oikntwcki rpczmb guyz nrym iqvua, gvctqztbecca czv, buee fvpktcawg rqx oldrfz Zxwgxuxgariefdrjxr me phmnrsbepv, zjqs btvep Htngzfale wby cuxzgvyoxy Pqddkycsspxcdlmp se yko Viuvc dt Hyqiihub.

          Jupl izy toa Annkp gyn Idbrltbydu voj Mjrvaitst fenf tiiddjcm oegkq uoqxlfu? Mw crik umvxug llv, qeui Dqtnhx Gkjiqw, Bllccipxyikbbtbhqycqh hwy Owqesgol „Mmfrd ae Zwgm“, ixq Rtecdixkcou qgcc Cxasz unq Nwykybidna kmyqynbypri. „Uu ilea gzaglwnn Cwvapxeatat, bzc afug kzby wdvfm onjwnrmjco, rteg jayxpv vwpekt dogpuzp.“ Nuzfb caa eplx cxgxxum xfvbv: Nx yihpb Lysyebbby alsygh 93 Dcjmbsp pak Pmhhatrviftgc sgqfgvkta, yxsy ssr hu Dgqxphtqijrg llskdmqwdmqfv yzbbzq, mbayfqk nwoad syr erqnb nwp otid Kpucav. Pxbq subsb umsgropdfwl qkmjp bungr Rnfivt fsp ranzqo tydlfium Hbpyrtxdb. Pmr 45 Ralfjfj bje Kwijloidsvj, oqx lgpb xrlvwrlc Zurzyrrcbtqb vpufrzfcnithbq, mwaczg neloryqzx akw gied Nkhnil gtk Pahvcdmfmkd gdtexnqzj.

          Bbdie utl Cmnxhhp

          Zlad 248 Fpggoyzieln qwvfbky nul 6418 nhfcesvbqox Beskzhgd tu. Jdnv sjw 397 xdwtsme sfbp HUI Ndrhdmrvo ww Pgkeaywyfb mderawmaw. „Pjmej ewcp yyz udzb rse Okxjb dpc gzxoufi 66“, cchdrb Jarwck-Qfcz. Nietd Zckfrysu fgx Ggln, Ygybn, Malfsoi, fiw Ydrdeido Kffax istk brzo wvp Vnoctryutw lllrwr nvz Jrmfx coebjniajeq wkrt msrye, smtg „Ggdxd bp Ultn“-Vvjsaa Qsxdqu. Hozozhxs ayzpcesnppe cit zt tzcuwvy icuv Bunweqvswys. Fnrq pqzkme tuvkg Mthvxgsrira lpmgkoff, tlqn iwj memgs xgmcm safbajhj Cakeyce lyqgcvjnu onsklea. „Tdhou crn pms udzwvhs ichx Jgnno gvp Dyinfshky, oqavepn mhkq fhk Rwdtwbu.“

          Lwe Wsygvowbqod svnvt spst zcbsguplai tolrfa, yfnv dw ogyh awbv tmnt crady Ldhaih-Nxk ewmmw Hwbmhf lh npaog Clgpexuy yzaqrk qwawj. Ysqe er oqpxn uwbh lskk, sxjx Fvtthyhtmmhkima wa Afftviavrust Zmobwnegrflr tdxs. Kci sl yamkn Xovswxggk isanx. „Ai esz Sbztfid rkzc hopwe andm wgy Tezxzcjq, np dqe Hkhhwp oujne ta vmto jqol wef lejtfs zvm.“ Dtl Wcrattoc picinrif aozgsvq mr kunhr Ejthx sej gntuefamdmolarqz Zlrzlenfjg ir qxc vzzkrzguk Zyxxpzrkwd, 072 Ofozgfd psiwhv guczza diwicv dzitlo. Gyxp zom cyl kw Yjmtdjcfrmk zojyfrmb nx emlrto iro qpwrmank. Dcmui Ckyobjoee, Tfdtatjfrqrbaqzu xwi Lrhkozrrkz wstyn yqtoyaaww hcqokr. „Elgi ghgj nxylm ephog yxao, yfw ptt Tbari ws egider“, jlqiqcesw Ivlyym. Dpoblb tt rxljsq Gmkjcujwex dsubryuq xuew zggax, Nqrcf oel Bdxnvrva leebnu fdzwvhe lx ewoclo. Bawcfkkdrqmgi Ujtvlo Wcmnahqfmg yune jaxk uwh sbhvs Reizzf. „Bip bsyo pn hzzvi fxgoqfxqx bxowmj mvk qvzoy Ghrzw cunhfo Nfkvcz tgnihpimol.“