https://www.faz.net/-gzg-wj7x

Hochschule : Forschen und lehren im Zentrum

Hebräische Lektüre: Judaistikstudium an der Frankfurter Universität Bild:

Kleine Universitätsfächer, die allein nicht überlebensfähig wären, werden an einem Ort zusammengefasst. Für Wissenschaftsminister Corts ein Erfolgsmodell. Doch was sagen die betroffenen Professoren und Studenten?

          Kleine Universitätsfächer, die allein nicht überlebensfähig wären, werden an einem Ort zusammengefasst: Dieses Konzept verfolgt das Land Hessen seit Jahren.

          Eva-Maria Magel

          Kulturredakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Sascha Zoske

          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          In Marburg gibt es ein Orientzentrum, in Gießen wurden die Osteuropastudien gebündelt, in Frankfurt haben Ostasienkundler und Geowissenschaftler ihren Sitz. Für Wissenschaftsminister Udo Corts (CDU) ist das Modell ein Erfolg. Doch was sagen die betroffenen Professoren und Studenten? Eine Zwischenbilanz.

          Weitere Themen

          Was sind Sanktionen? Video-Seite öffnen

          Erklärvideo : Was sind Sanktionen?

          Immer mehr Sanktionen werden gegen Staaten verhängt. Doch wie in der Erziehung scheitern sie oft. Warum? Was bewirkt eine Sanktion eigentlich? Eine Erklärung, warum Sanktionen meist nicht zum Erfolg führen, weder bei Kindern noch bei Staaten.

          Topmeldungen

          Sowohl Trump als auch Johnson winken mit ihrem zerstörerischen Potential. Nur schätzen sie ihre Position falsch ein.

          Schwäche der EU? : Boris Trump

          Sowohl Trump als auch Johnson verschätzen sich: Man kann aus den Wechselbeziehungen der globalisierten Welt nicht in Trotzecken fliehen und dabei nachhaltige Gewinne machen. Europa ist da in einer stärkeren Position.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.