https://www.faz.net/-gzg-9aqpa

Schlag gegen Drogendealer : Rauschgiftschmuggler in Hessen gefasst

  • Aktualisiert am

Die Beamten konnten 37 Kilo Marihuana und Haschisch sicherstellen. Bild: Zollfahndungsamt Frankfurt

Polizei und Zoll konnten bei einer Paketkontrolle einen Fahndungserfolg verbuchen. 37 Kilo Rauschgift mit dem Ziel Südhessen konnten sichergestellt werden. Sieben Verdächtige wurden festgenommen.

          Wie das Zollfahndungsamts Frankfurt berichtet, konnten die Beamten bei einer Paketkontrolle einen großen Fahndungserfolg verzeichnen. Am vergangenen Freitag sollen Fahnder zwei Pakete aus Spanien sichergestellt haben. In diesen befanden sich 30 Kilo Haschisch und 6 Kilo Marihuana. Der angegebene Lieferort verwies auf eine Adresse in Mühltal bei Darmstadt-Dieburg.

          In der Empfängerwohnung nahm die Polizei vier Menschen im Alter von 22 bis 35 Jahren fest. In einer weiteren Wohnung in Darmstadt konnten eine 19 Jahre alte Frau und ein 20 Jahre alter Mann festgenommen werden. Bei dem 20 Jahre alten Verdächtigen soll es sich offenbar um einen der Drahtzieher handeln.

          In der Wohnung fanden die Beamten ein weiteres Kilogramm Marihuana und zusätzlich 1.000 Euro Bargeld, die vermutlich aus Rauschgiftgeschäften stammen.

          Ein weiterer Beschuldigter wurde vor seiner Wohnung in Groß-Bieberau bei Darmstadt-Dieburg gefasst und vorläufig festgenommen. Der 17 Jahre alte Mann soll einen Fluchtversuch unternommen und dabei Kleinmengen an Marihuana weggeworfen haben. Die beiden Hauptbeschuldigten im Alter von 20 und 35 Jahren sitzen derzeit in Untersuchungshaft.

          Weitere Themen

          So schlemmen die Stars bei den Oscars Video-Seite öffnen

          Champagner-Lollis und Trüffel : So schlemmen die Stars bei den Oscars

          Sind die Oscar-Awards vergeben, geht die Dinnerparty beim beliebten Governors Ball in Hollywood weiter. Sicher ist, dass der Champagner in Strömen fließen wird. Was Star-Koch Wolfgang Puck in diesem Jahr auftischt, hat AFPTV vorab herausgefunden.

          Magischer Karnevalsauftakt in der Lagunenstadt Video-Seite öffnen

          Mit Besuchern aus aller Welt : Magischer Karnevalsauftakt in der Lagunenstadt

          Das diesjährige Motto lautet „Tutto colpa della Luna“ - übersetzt: Der Mond ist an allem schuld. Entsprechende Bilder wurden in der einzigartigen Stadt und ihren Kanälen gezeigt. Hintergrund ist das 50. Jubiläum der ersten Schritte auf dem Mond.

          Topmeldungen

          Russland und Europa : Pipeline-Grüße aus München

          Nach ihrem Auftritt auf der Sicherheitskonferenz feiert die russische Staatspresse Angela Merkel. Sie widersetze sich „illegalen“ Versuchen der Amerikaner, das Gaspipelineprojekt Nord Stream 2 noch zu verhindern, heißt es in Moskau.

          Schüler fürs Klima : „Friss Tofu, du Würstchen“

          Über die Klima-Bewegung „Fridays for Future“ verschaffen sich Jugendliche Gehör und schwänzen dafür Schule. Das ist neu und ungewöhnlich. Unterstützung kommt von Angela Merkel.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.