https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/hanauer-landstrasse-wird-zu-dauerstau-im-frankfurter-osten-18033155.html

Hanauer Landstraße : Dauerstau im Frankfurter Osten

Auf der Hanauer Landstraße steht der Verkehr mehr, als er rollt. Bild: Lucas Bäuml

Seit die Ratswegbrücke im Frankfurter Osten saniert wird, bilden sich lange Staus auf der Hanauer Landstraße. Dabei ist es nicht die einzige Baustelle, die die Stadt auf dieser Straße zugelassen hat.

          4 Min.

          Seit Ende März ist die Hanauer Landstraße auf der städtischen Verkehrsinformationsseite „Mainziel“ leicht auszumachen: Im Berufsverkehr leuchtet Frankfurts wichtigste östliche Ausfallstraße fast durchgängig in kräftigem Rot. Und Rot steht für Stau. Das ist nicht jeden Morgen und jeden Nachmittag der Fall, mitunter changiert die Anzeigenfarbe auch ins Orange oder Gelb, was bedeutet, dass es auf der insgesamt fast zehn Kilometer langen Straße vorangeht, wenn auch zäh. Einen Trost für Autofahrer sowie für Fahrer von Lieferfahrzeugen und Lastwagen gibt es: Zwischen Fechenheim und dem Frankfurter Ostbahnhof steht der Verkehr selten in beiden Fahrtrichtungen gleichzeitig still.

          Mechthild Harting
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Mitunter blitzt sogar etwas Grün auf der im Internetportal „Mainziel“ dargestellten Hanauer Landstraße auf. Und Grün steht für freie Fahrt. Das ist für die Industrie- und Gewerbegebiete wie Osthafen oder den Güterumschlagbahnhof Frankfurt-Ost, die an die Hanauer Landstraße angrenzen, dann die beste Nachricht des Tages. Staus hat es schon immer auf der viel befahrenen Hanauer Landstraße gegeben. Doch seit dem 28. März ist der Verkehrsfluss spürbar beeinträchtigt, es bilden sich zum Teil lange Rückstaus auf den angrenzenden Straßen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Eine Luftwärmeheizung in einem Haus in Frankfurt am Main.

          Quasi-Pflicht ab 2024 : Was Sie über Wärmepumpen wissen müssen

          Die Regierung lädt zum Wärmepumpengipfel: Immer häufiger sollen Wärmepumpen Häuser beheizen. Im Altbau kann das teuer werden. Gibt es ab 2024 eine Pflicht? Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

          Fahrbericht Mercedes-Benz EQS : Die Ruhe vor dem Stern

          Dieser feine Mercedes hebt das Fahren im Elektroauto auf eine neue Ebene der Emotion. Laden auf der Fernfahrt gelingt relativ gut. Trotzdem würden wir die S-Klasse wählen.