https://www.faz.net/-gzg-abpc3

Grünen-Chef Bastian Bergerhoff : „In der Sache und im Stil arbeiten wir jetzt anders“

Bastian Bergerhoff: Der Grüne Parteisprecher ist sich bei den Koalitionsverhandlungen mit der Frankfurter FDP nicht immer einig. Bild: Frank Röth

Die Verhandlungen von Grünen, SPD, FDP und Volt gehen in die finale Runde. Über die Gespräche berichtet Grünen-Chef Bastian Bergerhoff im Interview und sagt, was die Frankfurter erwartet.

          4 Min.

          Herr Bergerhoff, werden Sie schneller fertig als geplant?

          Mechthild Harting
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Schneller leider nicht, wir wollten ja ursprünglich bis zum 20. Mai Beschlüsse haben. Aber wir sind ziemlich flott unterwegs, derzeit läuft es auf Parteibeschlüsse in der letzten Maiwoche hinaus.

          Wofür ist das ein Zeichen? Für gutes Einvernehmen? Oder für das Aussparen besonders kritischer Punkte?

          Für den Fleiß und die Leidenschaft der Verhandelnden! Wir haben ja dieses Mal die fachlichen Themen vorgelagert und dadurch auch teilweise parallelisiert, das ist sicher gut für die Geschwindigkeit, aber auch für die Tiefe der Diskussionen und damit die Qualität der Einigungen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Auf einem Verkehrsschild bei Mitterkirchen in Österreich hat jemand im Sommer 2020 die weiblichen Formen hinzugefügt.

          Allensbach-Umfrage : Eine Mehrheit fühlt sich gegängelt

          Nach dem Eindruck vieler Deutscher ist es um die Meinungsfreiheit derzeit so schlecht bestellt wie nie zuvor in der Bundesrepublik: Etwas weniger als die Hälfte glauben, man könne seine politische Meinung noch frei äußern.
          Abschiedsfoto vor dem Tierheim: Elvis, Koffer, Hut. Kurz darauf beginnt das Abenteuer.

          Hunde aus dem Tierheim : Die Bestie und mein großes Herz

          Wie ist es, einen Hund aus dem Tierheim zu adoptieren – insbesondere, wenn das Tier als schwierig gilt? Unser Autor berichtet von seinen ersten Wochen mit dem Mischling Elvis. Es sieht nicht gut aus.
          „Gain of function“, kurz GOF: Gefährliche Erreger werden durch genetische Eingriffe im Labor hochgerüstet und damit noch gefährlicher gemacht.

          Forschung mit Viren : Gefährlicher, als die Natur erlaubt

          Im Labor hochgerüstete Viren waren fast kein Thema mehr. Bis „Gain-of-function“-Experimente durch die Pandemie wieder ins Spiel gebracht wurden. Was dabei passiert, kann im schlimmsten Fall die Welt aus den Angeln heben.