https://www.faz.net/-gzg-a5s2x

Amtsleiter über Corona-Impfung : „Wir werden auf jeden Fall eine Rückkehr in die Normalität haben“

„Ich bin eigentlich optimistisch, dass wir schon Mitte des Jahres wieder relativ moderate Zahlen haben werden“: René Gottschalks Einschätzung zur Lage ist eher zurückhaltend. Bild: Lando Hass

Eine mögliche Rückkehr zur Normalität hält er in wenigen Monaten für möglich. René Gottschalk, Leiter des Frankfurter Gesundheitsamts, äußert sich im Interview auch zur Herdenimmunität, zu Luftfilteranlagen und zu Impfgegnern.

          6 Min.

          René Gottschalk leitet seit 2011 das Frankfurter Gesundheitsamt. Gottschalk studierte zunächst Biomedizintechnik in Gießen-Friedberg. 1983 entschloss er sich zum Medizinstudium. Gottschalk ist Facharzt für Innere Medizin. Es folgten der Facharzt Öffentliches Gesundheitswesen und die Zusatzbezeichnung Infektiologie. Gottschalk leitet das Kompetenzzentrum für hochpathogene Infektionserreger in Frankfurt, das auch für Rheinland-Pfalz und das Saarland zuständig ist. Er ist Sprecher des Ständigen Arbeitskreises der Kompetenz- und Behandlungszentren für derartige Erkrankungen beim Robert-Koch-Institut. Außerdem ist er Mitglied einer Expertengruppe der Weltgesundheitsorganisation, die sich mit Internationalen Gesundheitsvorschriften befasst.

          Marie Lisa Kehler

          Stellvertretende Ressortleiterin des Regionalteils der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

          Im Frühjahr haben Sie geklagt, die Deutschen seien generell impffaul. Damals haben Sie auf die oftmals nicht wahrgenommene Möglichkeit, sich gegen die saisonale Influenza impfen zu lassen, angespielt. Glauben Sie, dass der Sars-CoV-2-Impfstoff besser angenommen wird?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Corona-Teststation auf der Insel Ibiza

          Neues Corona-Medikament : Die Herbstzeitlose gibt Hoffnung

          In einer großen Covid-19-Studie soll der Pflanzenwirkstoff Colchicin überzeugt haben. Mit ihm wäre ein leicht verfügbares und preiswertes Mittel im Kampf gegen die schweren Krankheitsverläufe gefunden.
          Blutdruckpatienten müssen in diesen Zeiten besonders aufpassen.

          Wirkstoffe im Test : Welche Blutdrucksenker bei Covid-19 helfen

          Einige häufig verschriebene Blutdruck-Arzneien können offenbar das Risiko, nach einer Corona-Infektion schwer zu erkranken, merklich senken. Ärzte an der Charité haben mehrere Wirkstoffe getestet.

          Hass-Kommentare im Netz : Wenn Rentner zum Mord aufrufen

          Sie verbreiten online Hass und Hetze: Staatsanwälte versuchen möglichst viele von denen zur Rechenschaft zu ziehen, die im Netz die Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gelobt haben.