https://www.faz.net/-gzg-9io0p

Leichtes Minus bei Fracht : Frankfurter Flughafen zählt so viele Passagiere wie noch nie

  • Aktualisiert am

Auflauf: Am Frankfurter Flughafen wurden im abgelaufenen Jahr so viele Passagiere abgefertigt wie nie zuvor. Bild: Helmut Fricke

Erst im August hat Fraport-Chef Stefan Schulte mehr als 69 Millionen Passagiere für den Frankfurter Flughafen vorhergesagt. Nun steht die Zahl fest: Es ist ein Rekord. Es zeigen sich aber auch Bremsspuren.

          1 Min.

          Am Frankfurter Flughafen wurden im abgelaufenen Jahr so viele Passagiere abgefertigt wie nie zuvor. Insgesamt zählte der Betreiber Fraport 69,5 Millionen Fluggäste und damit 7,8 Prozent mehr als 2017, wie er am Montag in Frankfurt mitteilte.

          Erst im August hatte Fraport-Chef Stefan Schulte seine Prognose auf mehr als 69 Millionen Passagiere angehoben. Nun fiel der Zuwachs auf Deutschlands größtem Airport noch etwas stärker aus.

          Bremsspuren bei Frachtumschlag

          Das vergangene Jahr habe abermals gezeigt, dass das „Produkt Fliegen„ sehr gefragt sei. „In Frankfurt haben wir den größten absoluten Zuwachs unserer Geschichte erreicht und unsere Rolle als eines der führenden europäischen Drehkreuze bestätigt", bilanzierte Schulte.

          Die Zahl der Flugbewegungen stieg laut Fraport im abgelaufenen Jahr um 7,7 Prozent auf 512.115 Starts und Landungen. Auch die Höchststartgewichte hätten zugelegt: um 5,1 Prozent auf rund 31,6 Millionen Tonnen. „Das Cargo-Aufkommen war mit etwa 2,2 Millionen Tonnen leicht rückläufig (minus 0,7 Prozent). Grund waren die gestiegenen Unsicherheiten im weltweiten Handel insbesondere in der zweiten Jahreshälfte“, erläutert Fraport.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Holz allein reicht nicht! : Wie Bauen wirklich nachhaltig wird

          Die Hälfte aller verarbeiteten Rohstoffe steckt in Gebäuden, Straßen oder Brücken. Durch das Bauen entstehen riesige Mengen CO2. Trotzdem können Bauherren einiges für Klimaschutz und Wohngesundheit tun. Ein paar Vorschläge.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.