https://www.faz.net/-gzg-ah2qo

10 Jahre Nordwest-Landebahn : Von Protest bis Corona-Parkplatz

Parken am Aufsetzpunkt: Die Pandemie ließ den Luftverkehr 2020 fast vollständig zum Erliegen kommen,die Nordwestbahn wurde zum Abstellplatz. Bild: dpa

Am 21. Oktober 2011 eröffnete Bundeskanzlerin Angela Merkel die Nordwest-Landebahn des Flughafens. In der Pandemie wurde die Piste zeitweise zum Parkplatz für Flugzeuge, die nicht mehr gebraucht wurden.

          4 Min.

          Für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) war die Frankfurt-Visite am 21. Oktober 2011 zwar ein wichtiger, aber längst nicht der einzige Termin an diesem Tag. Knapp eine Stunde nachdem der Regierungs-Airbus um 14.31 Uhr auf der neuen Nordwest-Landebahn des Frankfurter Flughafens aufgesetzt hatte und damit die vierte Piste des größten deutschen Flughafens offiziell in Betrieb gegangen war, hob Merkel auch schon wieder in Richtung Berlin ab. Dort harrte der in Gefahr geratene Euro der Rettung, und die Regierungskoalition aus CDU und FDP stritt heftig über Steuersenkungen. Merkel flog freilich nicht davon, ohne zuvor den Flughafenausbau in Frankfurt als ein für ganz Deutschland bedeutendes Projekt und die Bürgerbeteiligung in Form der Mediation als modellhaft zu bezeichnen.

          Jochen Remmert
          Flughafenredakteur und Korrespondent Rhein-Main-Süd.

          Das allerdings sahen und sehen die Ausbaugegner anders, die sich an jenem Tag vor dem Festzelt versammelt hatten und die Feier mit Pfiffen begleiteten. Mit der Inbetriebnahme der vierten Piste wuchs die Zahl der Gegner weiter. Auch weil man eine Ausbauvariante gewählt hatte, mit der die Anfluglinien um 1,4 Kilometer nach Norden und somit näher an stark besiedeltes Gebiet gerückt waren. Das bekamen besonders deutlich die Flörsheimer im Westen und im Osten die Bewohner des Frankfurter Südens zu spüren. Einige von ihnen und Bewohner anderer Anrainerkommunen des Flughafens protestieren seither montags im Terminal 1 des Flughafens und fordern, die neue Bahn wieder zu schließen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Nachtclub in München: Feiern Geimpfte oder Ungeimpfte?

          Corona-Studie : An neun von zehn Ansteckungen ist ein Ungeimpfter beteiligt

          Wissenschaftler der Humboldt-Universität haben die Rolle der Ungeschützten im Infektionsgeschehen untersucht. Demnach ist die Ansteckung innerhalb der Gruppe der Geimpften gering. Maßnahmen sollte man daraus jedoch nicht ableiten.
          Polizeibeamter in Baden-Württemberg

          Belästigung bei Landespolizei : Sexwünsche im Videotelefonat

          Ein ranghoher Polizeibeamter in Baden-Württemberg soll sexuelle Gefügigkeit für Beförderungen verlangt haben. Der Fall bringt auch Innenminister Strobl in Bedrängnis.