https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurt-will-nahverkehr-digital-steuern-umruestung-beginnt-2022-17682828.html

Öffentlicher Nahverkehr : Start in die digitale U-Bahn-Welt

Weichenstellung: Spätestens im Jahr 2031 werden alle U- und Straßenbahnen in Frankfurt digital gesteuert. Bild: AP

Als erste Stadt In Deutschland will Frankfurt U-Bahnen und Straßenbahnen vollständig auf digitale Technik umstellen. Die Umrüstung der Fahrzeuge soll 2022 beginnen.

          2 Min.

          Laut hört man das Klackern der Relais im Stellwerk „Römer“. Seit 1974 läuft es ununterbrochen und steuert seitdem, mittlerweile ergänzt um weitere Stellwerke, den Verkehr der Linien U4 und U5 in den Tunnelröhren. Statt diese in die Jahre gekommene Technik lediglich zu modernisieren, hat die städtische Verkehrsgesellschaft VGF sich vor vier Jahren dazu entschlossen, das gesamte U-Bahn- und Straßenbahnnetz auf digitale Steuerung umzustellen. Damit ist Frankfurt nach Angaben der Fachleute die erste Stadt in Deutschland, die ein „Digital Train Con­trol System“, kurz DTC, installieren will.

          Mechthild Harting
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Diese neue Technologie, die Michael Rüffer, technischer Direktor der VGF, als „Einstieg in eine neue Mobilitätswelt“ bezeichnet, macht es im Kern möglich, dass die einzelnen auf den Strecken eingesetzten Fahrzeuge ständig miteinander kommunizieren – mit dem Ergebnis, dass die U-Bahnen in kürzeren Abständen fahren und so insgesamt mehr Fahrgäste transportieren können. Die Kapazität des Streckennetzes wird auf diese Weise um 25 Prozent vergrößert, ohne den aufwendigen Bau neuer Gleise. Zudem fahren die digital gesteuerten Züge laut VGF energieeffizienter, weil sie automatisch abbremsen und beschleunigen und dies sanfter geschieht, als es der erfahrenste U-Bahn-Fahrer tun könnte.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Lidl-Konzern : Der stille Gigant und sein Kampf gegen die Hacker

          Die Schwarz-Gruppe ist einer der größten Handelskonzerne der Welt – und meistens sehr verschlossen. Jetzt gibt sie Einblicke in das Innerste ihrer Digitalstrategie. Es sieht aus wie im Raumschiff.