https://www.faz.net/-gzg-a61wq

Unruhen in Frankfurt : Adrenalinkick auf der Zeil

Immer wieder kommt es zu Gewalttaten: Am Wochenende ist die Polizei auf der Zeil nachts im Dauereinsatz. Bild: Maximilian von Lachner

Es ist dreckig, es ist kalt, und immer wieder kommt es zu Gewalttaten. Die große Frankfurter Einkaufsstraße Zeil ist kein angenehmer Ort, erst recht nicht in der Nacht. Was suchen junge Leute dort?

          3 Min.

          So richtig Nacht wird es nie auf der Zeil. Auch am späten Abend ist die große Frankfurter Einkaufsstraße in ein gleißendes Licht getaucht. Aber es gibt dunkle Ecken. Warum sich die junge Frau ausgerechnet auf eine Bank in einen solchen Winkel zwischen Bauzaun und Bekleidungshaus gesetzt hat, ist nicht recht klar. Auch ihr selbst nicht, wie sie später der Polizei sagt, die eine Anzeige wegen Nötigung aufnimmt. Zu Hause, in der beengten Wohnung, sei es im dauernden Streit mit ihrer Mutter nicht mehr auszuhalten gewesen. Sie habe einfach nur ein ruhiges Plätzchen zum „Chillen“ gesucht.

          Matthias Trautsch

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          In den Augen einer Gruppe von Jugendlichen, die abends auf der Zeil umherstreift, ist die junge Frau ein Opfer. Vielleicht liegt das an ihrem ungewöhnlichen Äußeren. Sie ist auffällig groß und recht korpulent. Sie trägt einen langen dunklen Rock, die Haare sind blondiert, das Gesicht glitzert vom Make-up. Einer aus der Teenager-Gruppe, zu der auch Mädchen gehören, wird später sagen, man kenne die Frau. Sie komme öfter nachts auf die Zeil. Sie sei verrückt. Man habe doch nur Spaß machen wollen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Rechte Hand: NRW-Staatskanzleichef Nathanael Liminiski

          Nathanael Liminski : Der Mann hinter Laschet

          Er organisierte den Aufstieg seines Chefs erst zum Ministerpräsidenten in NRW und jetzt zum neuen CDU-Vorsitzenden. Als Staatskanzleichef und Mastermind ist Nathanael Liminski für Armin Laschet unersetzlich. Ein Porträt.
          Im Pariser Nobelviertel Saint-Germain-des-Prés lebt die „Familia grande“, jene Freunde und Verwandte der Familie Kouchner, die die Taten Duhamels jahrelang deckten.

          Sexueller Missbrauch : Eine Frau rüttelt Frankreich auf

          In Frankreich legt Camille Kouchner in einem Buch offen, wie der hochdekorierte Jurist Olivier Duhamel ihren Bruder jahrelang sexuell missbrauchte – und die gesamte altlinke Pariser Führungselite bereitwillig wegsah.
          Ganz schön neblig: Der Covid-19-Impfstoff muss in Spezialkühlschränken aufbewahrt werden bei mehr als eisigen Temperaturen.

          Corona-Impfung : Was man über mögliche Nebenwirkungen weiß

          In Deutschland wird gegen Covid-19 geimpft. Die Impfstoffe sind neu und vielen nicht geheuer, sie fürchten gar Langzeitfolgen. Dabei ist über unerwünschte Begleiterscheinungen der Spritze schon viel bekannt.