https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurt-gegen-glasgow-polizei-warnt-vor-ernsten-problemen-18039906.html

Eintracht-Fans in Sevilla : Große Vorfreude unter Fans, Befürchtungen der Polizei

  • -Aktualisiert am

Aufwärmprogramm mit ein paar Bier in Sevilla: In der Hitze kühlen sich diese Fans in einem Brunnen ab. Bild: Ilkay Karakurt

Mehr als 50.000 Frankfurter sind an diesem Mittwoch in Sevilla. Vor dem Finale herrscht große Vorfreude aufs Europa-League-Finale, auch gemeinsam mit den gegnerischen Fans von Glasgow Rangers. Ein Überfall von deutschen Fans auf Schotten trübt allerdings das Bild.

          2 Min.

          Einen solchen Ansturm an Fußballfans hat Sevilla noch nicht erlebt: Zwar können insgesamt nur 40.000 Zuschauer das Europa-League-Endspiel (21 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Europa League und bei RTL) zwischen Eintracht Frankfurt und Glasgow Rangers im Stadion verfolgen. In der Stadt in Andalusien sind an diesem Mittwoch freilich deutlich mehr Anhänger der beiden Klubs zugegen. Schätzungen gehen von bis zu 150.000 Fans aus, die die Stadt in ein Fußballfieber stürzen.

          Daniel Schleidt
          Koordinator der Wirtschaftsredaktion in der Rhein-Main-Zeitung.

          Nachdem viele Eintracht-Fans auf den verschlungensten Pfaden bereits in den vergangenen Tagen Richtung Spanien aufgebrochen waren, fliegen die letzten Fans an diesem Mittwoch mit den vom Klub organisierten Tagesfliegern nach Sevilla. Schon um 5 Uhr früh ist der Frankfurter Flughafen geflutet von Eintracht-Fans ganz in weiß. 39 Sonderflüge heben im Laufe des Tages von hier ab. Die Stimmung ist gelöst, die Schlangen lang und die Hoffnungen groß auf einen Sieg der Eintracht im Europokalfinale. „Europacup“ singt eine kleine Gruppe von Fans im Terminal 2, und es ist in der ganzen Halle zu hören.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Fahrbericht Porsche Macan T : Zwei Liter T

          Der Porsche Macan ist ein überragendes SUV, aber bitte nicht mit diesem Golf-Motor. Oder doch? Das kommt ganz darauf an, wer wo zum T einlädt.
          Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren, müssen Männer mit Bärten sein: Gefangennahme des Piraten Edward Teach, genannt Blackbeard, gemalt von Jean Leon Gerome Ferris (1863–1930)

          Seeräuber-Geschichten : Der seltsame Reiz der Piraterie

          Piraten sind gewaltbereite Kriminelle. Auf ihren Schiffen haben sie rechtsfreie Räume errichtet und wandelten illegal erworbenen Besitz in Vermögen um. Warum bloß schwärmen Historiker und Ökonomen so oft von ihnen?