https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurt-feiert-europapokal-sieger-eintracht-am-roemer-18045402.html
Bildbeschreibung einblenden

Eintracht-Triumph : Triumphzug der Europapokal-Helden

Der Römer brennt: Am Ende ihrer langen Europareise feiern die Mannschaft und die Fans von Eintracht Frankfurt mit jeder Menge Feuerwerk den Finalsieg. Bild: Frank Rumpenhorst

Nach dem Sieg im Europapokal wird die Mannschaft von Eintracht Frankfurt von Zehntausenden auf dem Römerberg gefeiert. Nicht mal ein Regensturm kann die Stimmung dämpfen.

          3 Min.

          Schätzungsweise 200.000 Menschen haben dem Team von Euroleague-Sieger Eintracht Frankfurt am Donnerstagabend eine frenetische Begrüßung in der Heimatstadt bereitet. „Man kann Titel gewinnen, indem man ganz viel Geld ausgibt, oder indem man eine große Einheit bildet in der Mannschaft, im Verein, mit Euch“, rief Trainer Oliver Glasner den auf dem Römerberg versammelten Fans zu. Und Eintracht-Präsident Peter Fischer sagte unter dem Jubel der Anhänger, er sei der „monsterstolzeste Präsident von diesem verrückten Haufen, von dieser wahnsinnigen Mannschaft“.

          Manfred Köhler
          Ressortleiter der Rhein-Main-Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
          Daniel Schleidt
          Koordinator der Wirtschaftsredaktion in der Rhein-Main-Zeitung.
          Rainer Schulze
          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.
          Matthias Trautsch
          Koordination Reportage Rhein-Main.

          Vier Stunden zuvor war der Flieger aus Sevilla auf dem Flughafen gelandet, anschließend begaben sich die Fußballer auf einen umjubelten Autokorso in Richtung Römerberg. Dort hatten sich schon seit dem Vormittag so viele Fans gesammelt, dass die Polizei den Platz für weiteren Zugang sperrte. Am Mainufer und an anderen Orten der Innenstadt hatte die Stadt aber weitere Fanzonen eingerichtet, wo Zigtausende vor Bildschirmen feierten, auf denen die Bilder vom Triumph von Sevilla und dann auch die Live-Übertragung vom Korso liefen.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Geteiltes Leid: Mit dem Jahreswechsel werden Mieter und auch Vermieter den CO2-Preis zahlen.

          Neue Regeln bei Miete : Wohnen wird bürokratischer

          Vermieter und Mieter müssen in diesem Jahr viele neue Vorgaben der Politik beachten. Für manche wird das teuer. Ein Überblick.

          Beziehungsleben : „Sie dürfen Ihren depressiven Partner auch fordern“

          Der Psychologe Guy Bodenmann forscht zu Stress und psychischen Störungen in ­Partnerschaften. Im Interview erklärt er, wieso von einer Depression immer auch der Partner betroffen ist und wie man schwierige Phasen ­gemeinsam durchsteht.