https://www.faz.net/-gzg-9sztw

Brandursache unklar : Reisebus in Frankfurt fängt Feuer

  • Aktualisiert am

Ein Flixbus in Frankfurt hat in der Nacht gebrannt. Bild: dpa

Im Frankfurter Stadtteil Nordend hat in der Nacht ein Flixbus gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr ist ein Brand im Motorraum ausgebrochen. Der Busfahrer saß alleine im Fahrzeug.

          1 Min.

          Ein Reisebus ist im Frankfurter Nordend in Flammen aufgegangen. Bei dem Brand in der Nacht zu Dienstag sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit.

          Der Busfahrer habe alleine in dem Fahrzeug gesessen. Warum der Bus zu brennen anfing, sei bisher unklar. Bislang deute aber nichts auf Brandstiftung hin und das Feuer sei nach ersten Ermittlungen wohl durch einen technischen Defekt entstanden.

          Der Brand war nach Angaben der Feuerwehr im Motorraum ausgebrochen. Drei Löschfahrzeuge waren im Einsatz. Die Fahrbahn wurde stadteinwärts zwischenzeitlich komplett gesperrt.

          Weitere Themen

          Wird der Tod immer weniger sichtbar?

          Heute in Rhein-Main : Wird der Tod immer weniger sichtbar?

          Die Corona-Beschränkungen in Hessen verändern, wie wir trauern. Besonders die Hofläden der Region haben in der Krise an Kundschaft gewonnen. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.

          Topmeldungen

          Französische Fischerboote vor der Küste von Jersey am Donnerstagmorgen

          Brexit-Streit vor Jersey : Wenn Paris und London Kriegsschiffe entsenden

          Die Regierungen rufen nach einer gütlichen Einigung, üben sich aber in militärischen Drohgebärden. Ein französischer Fischer will es wissen: „Wir sind bereit, die Schlacht von Trafalgar noch einmal zu führen.“
          Auf diesem Areal soll der neue Wiesbadener Stadtteil Ostfeld entstehen.

          Neuer Wiesbadener Stadtteil : Ausnahme für das Ostfeld

          Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden könnte einen neuen Stadtteil bekommen. Auf dem Ostfeld wäre Platz für Wohnungen für bis zu 12.000 Menschen. Ob Wiesbaden-Ostfeld jemals entsteht, hängt von der Bauleitplanung ab.
          Redet, wie ihm der Schnabel gewachsen ist? Der frühere Nationaltorhüter Jens Lehmann.

          Rassismus und Moral : Lehmann und Aogo

          Erst fliegt Jens Lehmann eine rassistische Nachricht um die Ohren, dann setzt es bei Dennis Aogo aus. Das sorgt für eine Kaskade der Aufregung. Was steht an deren Ende?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.