https://www.faz.net/-gzg-ae4bk

Zielmolekül entdeckt : Neuer Therapie-Ansatz gegen Darmkrebs

Überlebensgroß: Darstellung von Darmkrebs in einem begehbaren Modell des menschlichen Darms Bild: dpa

An Darmkrebs sterben jährlich 25.000 Menschen in Deutschland. Eine Entdeckung von Frankfurter Forschern könnte einen Ansatzpunkt für neue Therapien liefern.

          1 Min.

          Forscher des Frankfurter Uniklinikums haben ein mögliches Zielmolekül für neue Therapien gegen Darmkrebs entdeckt: Es handelt sich um das Enzym Transglutaminase 2. Dieses Protein steuert die Funktion eines Tumorsuppressors namens p53, der eine entscheidende Rolle beim Überleben von Krebszellen spielt.

          Sascha Zoske
          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          Wie das Team um Patrizia Malkomes und Michael Rieger herausfand, ist in Darmtumorzellen die Aktivität der Transglutaminase 2 erhöht. Wenn das Enzym an p53 bindet, wird dieses Steuerprotein deaktiviert. Dadurch werden die Krebszellen resistenter gegen Chemotherapeutika und andere äußere Einflüsse, die normalerweise zum Zelltod führen würden, wie Rieger erläutert. Schon vorher seien Mechanismen bekannt gewesen, mit denen Tumorzellen p53 ausschalten können; nun kenne man mit dem Transglutaminase-Weg einen weiteren.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Heiterer Moment: Angela Merkel im Februar 2018 bei der Vorstellung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin in Berlin

          Merkels Humor : Lachen, bis der Bauch wehtut

          In der Öffentlichkeit gab sich Angela Merkel oft spröde, dabei war sie hinter verschlossenen Türen voller Witz und Ironie. Zeit für eine Enthüllung.
          Zum Ende lässt Merkel kein gutes Fotomotiv aus: Die Kanzlerin im Vogelpark Marlow

          Merkel geht : Es waren sechzehn Jahre

          Über die Ära Merkel schreiben – wie soll das gehen? Unsere Autoren haben sich umgeschaut und umgehört. Und fanden große Schnitzel und Begeisterung für pommersche Zwergspitzen.