https://www.faz.net/-gzg-a64mv

F.A.Z.-Spendenaktion : Digitaler Miesepups

Meist grummelig: Miesepups, der Hauptcharakter des Kinderbuches von Kirsten Fuchs Bild: Voland & Quist

Mit einer Sonntagslesung direkt im heimischen Wohnzimmer will die Autorin Kirsten Fuchs Kinder beglücken – und gemeinnützige Projekte unterstützen. Denn die Aktion ist Teil des F.A.Z.-Spendenprojekts.

          1 Min.

          Aus ihrem neuen Buch „Der Miesepups auf dem Mond“ liest am Sonntag die Kinderbuchautorin Kirsten Fuchs zugunsten der F.A.Z.-Spendenaktion. Die neunzigminütige Veranstaltung wird direkt ins heimische Wohnzimmer übertragen, da sie aufgrund der Pandemie nur digital angeboten werden kann. Die Zuhörer können Kerstin Fuchs im Anschluss an die Lesung Fragen stellen – etwa wieso der „Miesepups“, der schlechtgelaunte Hauptcharakter ihrer Bücher, so grummelig ist und wie es der Autorin gelingt, die Leser trotzdem zum Lachen zu bringen. Außerdem nehmen alle Teilnehmer automatisch an einer Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es „Miesepups“-Bücher. Beginn ist um 15 Uhr. Zugänge können unter veranstaltungen.faz.net für fünf Euro je Person erworben werden.

          Marie Lisa Kehler
          Stellvertretende Ressortleiterin des Regionalteils der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

          Auch Fuchs unterstützt das F.A.Z-Spendenprojekt, wie alle Autoren der Reihe, indem sie honorarfrei liest. Die Einwahldaten zur digitalen Lesung werden allen Teilnehmern rechtzeitig per E-Mail übermittelt. Nach Kirsten Fuchs wird am 24. Januar Kinderbuchautorin Martina Baumbach lesen. Fragen zur Online-Veranstaltung beantwortet Projektkoordinatorin Christine Mayer-Simon telefonisch unter der Nummer 069/75911-215.

          Der Erlös aus dem Spendenprojekt „F.A.Z..-Leser helfen“ geht in diesem Jahr an die Stiftung „Starke Bande“, die Familien in schwierigen Lebenssituationen durch aufsuchende, individuelle Psychotherapie unterstützt, sowie an das Projekt „Lokale niedrigschwellige Krisenintervention in Frankfurt“, das Menschen mit Suizidabsichten hilft.

          Spenden für das Projekt „F.A.Z.-Leser helfen“ bitte auf die Konten:

          Bei der Frankfurter Volksbank

          IBAN: DE94501900000000115711

          Bei der Frankfurter Sparkasse

          IBAN: DE43500502010000978000

          Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Weitere Informationen zur Spendenaktion im Internet unter der Adresse www.faz-leser-helfen.de.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Im trauten Kreis: Olaf Scholz (Mitte) umringt von Hubertus Heil (links), Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken in Berlin

          Sonderparteitag : SPD tagt zum Koalitionsvertrag

          In der SPD sind nicht alle zufrieden mit dem Koalitionsvertrag. Einige wollen in letzter Sekunden verhindern, dass ein FDP-Politiker Finanzminister wird.