https://www.faz.net/-gzg-a97us

Die Kommunalwahl & Ich : Mit 41 Jahren das erste Mal zur Wahl

  • Aktualisiert am

Abeitet als Baumpfleger und lebt mit seiner Familie in Frankfurt-Nied: Burim Misini ist vor zwölf Jahren aus dem Kosovo nach Frankfurt gezogen. Bild: Sieber, Laila

Obwohl er seit 12 Jahren in Frankfurt wohnt, wird Burim Misini bei der anstehenden Kommunalwahl das erste Mal sein Kreuz machen. Er ist vor einem Monat deutscher Staatsbürger geworden.

          1 Min.

          Am 14. März sind die Kommunalwahlen in Hessen. Bis dahin bekommen Wähler in der Serie „Die Kommunalwahl & ich“ die Chance, ihre Sicht auf die Wahlen zu schildern.

          Ich bin Erstwähler. Denn ich bin erst vor einem Monat deutscher Staatsbürger geworden. Weil ich bis jetzt nicht wählen durfte, habe ich mich nie besonders für die Kommunalwahl interessiert. Ich kenne die Parteiprogramme nicht so genau und weiß auch nicht, welche Partei ich am besten finde. Damit sich das ändert, werde ich mich in den nächsten Wochen über die Wahl informieren. Hoffentlich weiß ich dann am Wahltag, welche Partei ich wählen werde.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          : Wir feiern 3 Jahre F+

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Drei Jahre lang, lebte Daniela am Frankfurter Flughafen aus zwei Koffern (Symbolbild).

          Leben im Flughafen Frankfurt : Ohne Perspektive im Tarnmodus

          Drei Jahre hat Daniela im Frankfurter Flughafen gelebt. Alles, was sie besaß, steckte in zwei Koffern. Dass sie obdachlos war, versuchte sie dabei zu verheimlichen. Eine Geschichte vom Absteigen und Aufstehen.