https://www.faz.net/-gzg-aelnr

Corona-Therapie : Forscher testen neuen Wirkstoff gegen Covid-19

Auf Leben und Tod: Die Behandlung schwerstkranker Covid-Patienten ist immer noch eine medizinische Herausforderung. Bild: dpa

Ein Peptid, das Gefäße schützt, könnte sich auch zur Behandlung von Corona-Patienten eignen. Nun untersucht ein internationales Forscherteam den Wirkstoff genauer.

          1 Min.

          Um einen vielversprechenden möglichen Wirkstoff gegen Covid-19 zu untersuchen, erhält ein internationales Forscherkonsortium unter Leitung der Goethe-Universität zehn Millionen Euro von der Europäischen Union. Die Wissenschaftler wollen herausfinden, ob die Substanz FX06 schwere Verläufe der Infektion mit SARS-CoV2 verhindern kann, indem sie Blutgefäßzellen schützt. Dazu ist eine Studie an Patienten geplant.

          Sascha Zoske
          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          FX06 ist ein Peptid, das schon zur experimentellen Behandlung von Ebola-Infizierten eingesetzt wurde. In ersten Heilversuchen an schwerstkranken Covid-Patienten haben sich Hinweise auf eine Verbesserung der Lungenfunktion ergeben.

          Um den Nutzen der Therapie beurteilen zu können, wollen die Mediziner unter anderem Methoden zum Erfassen des Gesamtzustands von Zellen anwenden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Oh, wie schön ist das Harzvorland: Lange bedauerte Mittelstädte wie Bleckenstedt in der Region Salzgitter sind plötzlich hoch im Kurs.

          Immobilienpreise : Jetzt wird auch das flache Land teurer

          Die Immobilienpreise steigen nicht nur in den Metropolen des Landes. Warum das Dorf für Großstädter immer mehr zur Alternative wird und was das für den Traum vom Eigenheim bedeutet.
          Der Schauplatz, südlich von Santa Fe in New Mexico

          Tod bei Dreharbeiten : Schuss und Gegenschuss

          Bei den Dreharbeiten zu einem Western feuert der Schauspieler Alec Baldwin eine Platzpatrone ab – und die Kamerafrau stirbt. Ist das möglich?