https://www.faz.net/-gzg-9z355

Corona-Forschung in Frankfurt : Wie der Sommer und bewährte Wirkstoffe das Virus bremsen können

An der Laborbank: Sandra Ciesek, Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie am Frankfurter Universitätsklinikum Bild: Wonge Bergmann

Sandra Ciesek erforscht am Frankfurter Uniklinikum das neue Coronavirus. Im Kampf gegen den Erreger setzt sie auf bessere Diagnostik, schönes Wetter und altbekannte Wirkstoffe gegen Pilzinfektionen.

          5 Min.

          Die Universität Frankfurt hat wegen der Corona-Krise einen Fonds aufgelegt, aus dem auch die Arbeit Ihres Instituts gefördert wird. Ist die Pandemie für Sie als Wissenschaftlerin ein Glücksfall?

          Sascha Zoske

          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          „Glücksfall“ würde ich nicht sagen. Mein eigener Arbeitsschwerpunkt liegt – oder lag – eigentlich auf den Hepatitisviren. Aber ein neues Virus ist natürlich total spannend für Forscher. In einer solchen Pandemie setzt man alle Kräfte frei, um zum Fortschritt beizutragen. Alle hier im Institut arbeiten zurzeit an Projekten zum Sars-Coronavirus 2.

          Was sind das für Projekte?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Söder am Dienstag in München

          Entscheidung für Laschet : Wie Söder sich verkalkuliert hat

          Tagelang hatte es so ausgesehen, als könnte Markus Söder sich im Ringen um die Kanzlerkandidatur durchsetzen. Doch Armin Laschet gelang es offenbar am Sonntagabend, das Blatt zu wenden – bei einem denkwürdigen Zusammentreffen.

          Ukrainische Grenze : Was der Aufmarsch russischer Truppen bedeutet

          Angesichts der russischen Kräfte an den Grenzen zur Ukraine sind erfahrene Generäle alarmiert. Moskau habe eine Invasionsarmee zusammengezogen. Sie prophezeien eine Eskalation der Gewalt.
          Wussten wirklich nur wenige Eingeweihte bei Volkswagen von den Diesel-Manipulationen?

          Abgasbetrug : Gekündigter Ingenieur klagt sich bei VW ein

          Volkswagen wollte in der Diesel-Affäre ranghohe Ingenieure loswerden. Doch die Gerichte kassieren die Kündigungen. War die Schummel-Software wirklich nur das Werk weniger Techniker?