https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/cleanffm-ist-die-offensive-gegen-muell-und-dreck-in-frankfurt-17449870.html

#cleanffm : Offensive gegen Müll und Dreck

Für ein saubereres Frankfurt: Mitarbeiter vom neuen Express-Dienst der Stadtreinigung vor den Cargo-Bikes. Bild: Lucas Bäuml

Frankfurt soll sauberer werden: Das Umweltdezernat stellt ein Express-Team zur Beseitigung der Abfall-„Hotspots“ vor und organisiert die Reinigung der Parks neu. Sie soll zentraler geregelt werden.

          3 Min.

          Für viele ist der Hafenpark am Mainufer längst zum „Place to be“ in Frankfurt geworden. Das hat Folgen. Eine ist, dass der Park nach lauen Sommerabenden, an Wochenenden und Feiertagen in Müll versinkt. Das ist kein Alleinstellungsmerkmal des erst im Sommer 2015 eröffneten Hafenparks. Auch historische Gärten wie Günthersburgpark im Nordend und Grüneburgpark im Westend sind aus Sicht derer, die in der Stadt für die Sauberkeit verantwortlich sind, längst zu „Hotspots“ geworden.

          Mechthild Harting
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Besonders deutlich geworden ist die extreme Übernutzung und die damit einhergehende dramatische Verschmutzung der Parks und Grünanlagen in der Corona-Pandemie, seit Restaurants und Kneipen, Clubs und Diskotheken zunächst ganz geschlossen wurden und bis heute nur eingeschränkt geöffnet haben. Gleichzeitig ist das To-go-Geschäft mit seinen vielen Verpackungen, von Mahlzeiten oder Getränken, in der Krise forciert worden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Eine Luftwärmeheizung in einem Haus in Frankfurt am Main.

          Quasi-Pflicht ab 2024 : Was Sie über Wärmepumpen wissen müssen

          Die Regierung lädt zum Wärmepumpengipfel: Immer häufiger sollen Wärmepumpen Häuser beheizen. Im Altbau kann das teuer werden. Gibt es ab 2024 eine Pflicht? Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

          Fahrbericht Mercedes-Benz EQS : Die Ruhe vor dem Stern

          Dieser feine Mercedes hebt das Fahren im Elektroauto auf eine neue Ebene der Emotion. Laden auf der Fernfahrt gelingt relativ gut. Trotzdem würden wir die S-Klasse wählen.