https://www.faz.net/-gzg-ahxc0

CDU-Vorsitzender Jan Schneider : „Die Leute wollen deutlichere Ansagen“

Kämpft um Wähler und Mitglieder und sagt, die CDU müsse auch „Großstadt“ können: Jan Schneider, seit 2017 Vorsitzender der Frankfurter CDU Bild: Martin Albermann

Der Frankfurter CDU-Vorsitzende Jan Schneider spricht im Interview über die Zukunft seiner Partei – und wie er den Sprung nach vorn schaffen will.

          5 Min.

          Herr Schneider, Sie kennen den „Elevator Pitch“? Sagen Sie bitte in einem Satz, wofür die CDU steht.

          Martin Benninghoff
          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Wir stehen als Volkspartei für zukunftsgerichtete, bürgerliche Politik in der Mitte der Gesellschaft.

          Was ist denn bürgerliche Politik?

          Dahinter verbirgt sich vieles. Bürgerliche Politik in unserem Sinne ist liberal, konservativ und sozial zugleich. Und wir stellen stets die Menschen in den Mittelpunkt, denen wir Dinge ermöglichen möchten. Wir wollen die Menschen nicht andauernd bevormunden.

          Die CDU hat mehrere Wahlen verloren. Kann es sein, dass die Botschaft die Wähler nicht erreicht?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die beiden Läufer verbrauchen Energie – aber wie viel?

          Sippels Sportstunde : Wer verbraucht beim Sport mehr Kalorien?

          Laufen zwei Jogger durch den Wald... Was wie ein Witz beginnt, wirft eine wichtige Frage für Sportler auf: Verbrauchen sie gleich viel Energie? Und verändern sich die Werte, wenn einer trainierter ist?