https://www.faz.net/-gzg-9lt65

In der Frankfurter Innenstadt : Weltkriegsbombe im Main gefunden

  • Aktualisiert am

Bei der Bombe in Frankfurt soll der Zünder noch intakt sein. (Symbolbild) Bild: dpa

Die 250-Kilogramm-Bombe ist in Frankfurt bei Arbeiten an der Alten Brücke gefunden worden. Laut einer Sprecherin der Bereitschaftspolizei ist der Zünder noch intakt.

          1 Min.

          In der Frankfurter Innenstadt ist im Main eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Ein Zünder der amerikanischen 250-Kilogramm-Bombe sei noch intakt, sagte am Mittwoch eine Sprecherin der Bereitschaftspolizei. Ob sie damit noch gefährlich sei, müsse überprüft werden.

          Bei Arbeiten an der Alten Brücke war die Bombe bereits am Dienstag entdeckt worden. Am Mittwochvormittag war der Schiffsverkehr gesperrt worden, damit Taucher der Wasserschutzpolizei und des Kampfmittelräumdienstes die Bombe untersuchen konnten. Das weitere Vorgehen war zunächst unklar. Schiffe dürfen bis auf Weiteres wieder auf dem Main fahren.

          Weitere Themen

          Fluglärm wird neu bewertet

          Frankfurter Flughafen : Fluglärm wird neu bewertet

          Wie kann weniger Lärm vom Frankfurter Flughafen ausgehen? Noch bis zum 15. Oktober können Bürger und Kommunen Ideen und Vorschläge zu einem neuen Plan einreichen.

          Topmeldungen

          Gegenstand verschiedener neuer Bücher: der frühere amerikanische Präsident Donald Trump

          Neue Bücher über Trump : Hitler-Vergleiche und Wutausbrüche

          Mehrere Journalisten veröffentlichen neue Bücher über Donald Trump. Der gab dafür Interviews und nutzte sie vor allem, um wieder Lügen über eine „gestohlene Wahl“ 2020 zu verbreiten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.