https://www.faz.net/-gzg-9tfdb

Atlantik-Tour im Ruderboot : „Wir schmecken Haien nicht“

Rainer Ballwanz, York Hovest und Andreas Stollreiter wollen in einem Ruderboot über den Atlantik rudern. Sie üben auf dem Starnberger See. Bild: York Hovest

Rainer Ballwanz hat sich für seinen 60. Geburtstag einen ungewöhnlichen Ort ausgesucht: Der Immobilienberater rudert über den Atlantik. Im Interview spricht er über seine Erwartungen, den Klimawandel und Müll im Meer.

          6 Min.

          Als ich meiner kleinen Tochter erzählte, dass ich einen Mann treffe, der über das ganze Meer rudern will, fragte sie spontan: Warum macht er das?

          Rainer Schulze

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Es gibt keine objektiv relevanten Gründe, warum man so etwas tut, denn es hat keinen Sinn. Es ist eigentlich völlig verrückt, so etwas zu machen. Für mich ist so eine Reise auch ein Stück weit eine Reise zu mir selbst. Ich will mich immer besser kennenlernen. Dafür bleibt im Alltag oft wenig Raum. Mir hilft es dann, mich in solche Ausnahmesituationen zu begeben, weil dort Dinge mit mir passieren, die ich im Alltag nicht generieren kann.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Sehr spezielle Trainer-Star-Beziehung: Günter Netzer (l.) und Hennes Weisweiler

          Netzer würdigt Weisweiler : „Er hat mich und Gladbach gemacht“

          An diesem 5. Dezember wäre der legendäre Fußballtrainer Hennes Weisweiler 100 Jahre alt geworden. Günter Netzer erinnert an einen, der Dozent, Pragmatiker, Schlitzohr und Schrotmeißel war – und erzählt kuriose Anekdoten.