https://www.faz.net/-gzg-77wdl

Frankfurt : Weitere Hausbesetzung im Westend

  • Aktualisiert am

Im Frankfurter Westend haben Aktivisten erneut ein leerstehendes Bürogebäude besetzt, um auf die Wohnungsnot in der Stadt aufmerksam zu machen.

          Im Frankfurter Westend haben Aktivisten erneut ein leerstehendes Bürogebäude besetzt, um auf die Wohnungsnot in der Stadt aufmerksam zu machen. Sie hängten Transparente auf, auf denen unter anderem der Spruch „Musik statt Maloche“ zu lesen war.

          Nach Angaben der Polizei verhielten sich die rund 20 Hausbesetzer am Samstag friedlich. Ob sie mit den Aktivisten im weiterhin besetzten „Instituts für vergleichende Irrelevanz“ (IVI) in Verbindung stehen, war zunächst unklar.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Seltene Erden : Pekings Waffe im Handelskrieg

          In jedem Smartphone, in jeder Hightech-Rüstung stecken Seltene Erden. 80 Prozent dieser Metalle kommen aus Fernost. Setzt China das nun als Druckmittel gegen Amerika ein?

          Brexit-Abstimmung : Was ist daran „kühn“?

          Die britische Premierministerin Theresa May will den Parlamentariern ein Angebot unterbreiten, das sie nicht ablehnen können. Doch dem Vernehmen nach wird es kaum der erhoffte große Wurf sein.
          Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vor Kurzem im Bundestag

          Kriminelle Clans : „Die Gesellschaft wird als Beute betrachtet“

          Bundesinnenminister Horst Seehofer macht den Kampf gegen Clankriminalität zur Chefsache. Teil seines „Sieben-Punkte-Plans“ sind Tausende neue Stellen für das BKA.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.