https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt-urteil-gegen-sex-straftaeter-von-der-goethe-universitaet-15747051.html

Urteil gegen Familienvater : Sex-Straftäter vom Uni-Campus überführt

  • Aktualisiert am

Sexuelle Übergriffe an der Frankfurter Universität: Nun fiel das Urteil gegen einen Familienvater. Bild: Ly, Martin

Über Monate hinweg verübte ein Unbekannter mehrere sexuelle Angriffe auf Frauen an der Frankfurter Universität. Nun wurde ein Familienvater dafür verurteilt.

          1 Min.

          Nach drei sexuellen Übergriffen auf Frauen in der Nähe der Frankfurter Universität ist ein 28 Jahre alter verheirateter Familienvater am Montag in Frankfurt zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.

          Das Landgericht setzte darüber hinaus ein Schmerzensgeld von 3000 Euro an eines der Opfer fest, von denen 1000 Euro bereits gezahlt wurden. Der Täter hatte zwischen Oktober vergangenen Jahres und Januar 2018 drei Mal seine Heimfahrt von der Arbeitsstelle in einer Pizzeria unterbrochen, um in der Nähe des Uni-Campus Frauen nachzustellen.

          In einem Fall musste ihn eine 23 Jahre alte Frau mit der Hand befriedigen - die beiden anderen Opfer konnten den Angriff abwehren sowie die Flucht ergreifen.

          Die Ermittler konnten den Täter schließlich im Februar mit Hilfe eines Lockvogels festnehmen. Vor Gericht hatte der Mann dann ein umfassendes Geständnis abgelegt.

          Weitere Themen

          Metallstange in der Windschutzscheibe

          Bedrohte Kommunalpolitiker : Metallstange in der Windschutzscheibe

          Eine lange Metallstange ist mit Gewalt in die Windschutzscheibe eines geparkten Autos gerammt worden. Das Fahrzeug gehört einer Politikerin der Kommunalen Ausländervertretung in Frankfurt. War das ein Einschüchterungsversuch?

          Brand in Fechenheim: Suche nach Ursache

          Skyline-Blick : Brand in Fechenheim: Suche nach Ursache

          Tausende Flussaale im hessischen Rhein ausgesetzt +++ Tödlicher Unfall bei Schlangenbad +++ Leiche nach Brand in Rodgau gefunden +++ Radfahrerin in Hattersheim bei Unfall getötet +++ Skyline-Blick – der Liveblog für Frankfurt und Rhein-Main

          Topmeldungen

          Elena in ihrem silbernen Honda auf dem Weg an die Front

          Ukrainische Freiwillige : Elena fährt an die Front

          Jede Woche steuert eine Ukrainerin ihr Auto, beladen mit Fleisch, Eiern und Kartoffeln, von Odessa dort hin, wo die Bomben fallen. Es ist ihre Art zu kämpfen.
          Ort für viele körperliche Bedürfnisse

          Fraktur : Herr Chrupalla erzählt vom Zelten

          Warum AfD-Politiker womöglich nicht stubenrein sind und so viele Menschen in Nordrhein-Westfalen keinen Bock haben, zu wählen.
          Nach der Niederlage mit Frau und Töchtern: Australiens bisheriger Premierminister Scott Morrison

          Klima-Wahl : Australien straft den „Bulldozer“ ab

          In den vergangenen drei Jahren hat sich Australien schneller gewandelt als Scott Morrison. Das hat ihm sein Amt gekostet. Der neue Premierminister setzt auf eine andere Klimapolitik.
          Am Immobilienmarkt ging es in den letzten Jahren stark aufwärts. Doch der Hausbau wird aufgrund knapper Ressourcen immer teurer.

          Zinsanstieg : Wende am Immobilienmarkt

          Mit dem Zinsanstieg wird das Immobiliengeschäft schwieriger. Wegen des Mangels an Arbeitskräften und Materialien werden Neubauten aktuell immer teurer. Doch große und längerfristige Krisen sind noch nicht in Sicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis