https://www.faz.net/-gzg-a7z7i

Film „Spencer“ in Kronberg : Lady Di im Taunus

Kristen Stewart als Lady Di im Film "Spencer" Bild: Komplizenfilm

Von London nach Kronberg: Für den Film „Spencer“ haben die Dreharbeiten im Friedrichshof begonnen. Dabei ist das Haus im Taunus nicht die einzige Kulisse. Nun sind auch weitere Darsteller bekanntgeworden.

          2 Min.

          Dieser melancholische Blick in die Ferne: Kristen Stewart hat mehrfach erzählt, wie sehr sie sich mit Prinzessin Diana auseinandergesetzt und ihren Akzent geübt hat. Die Verwandlung scheint gelungen, wie das erste offizielle Foto des Films „Spencer“ zeigt. Man muss schon zweimal hinsehen, um hinter dem Schleier die 30 Jahre alte amerikanische Schauspielerin und nicht die unglückliche Gattin des englischen Thronfolgers Prinz Charles zu erkennen. Der Mädchenname von „Lady Di“ liefert den Titel für den Spielfilm des chilenischen Regisseurs Pablo Larrain. Am Mittwoch haben die Dreharbeiten im Kronberger Schlosshotel begonnen.

          Bernhard Biener

          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für den Hochtaunuskreis.

          Warum das Team auf den Ort verfallen ist, leuchtet bei der Fahrt in den Park ein. Schloss Friedrichshof versetzt noch heute jeden Besucher vom Taunus nach England. Schließlich ließ es einst Kaiserin Victoria und damit eine Tochter der gleichnamigen Queen als Witwensitz erbauen. Deshalb führt die gedankliche Reise normalerweise ans Ende des 19. Jahrhunderts. Derzeit herrscht in den prächtig ausgestatteten Räumen jedoch die angespannte Atmosphäre des Dezembers 1991.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+