https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/kinderbuch-brummps-f-a-z-sonntagsgeschichten-mit-dita-zipfel-18441588.html

Gefragt: Autorin Dita Zipfel (rechts) und Illustratorin Bea Davis bei der Lesung in Bad Vilbel Bild: Tom Wesse

F.A.Z.-Sonntagsgeschichten : Ein Mistkäfer unter Ameisen

  • -Aktualisiert am

Im Kinderbuch „Brummps“ geht der Held auf eine abenteuerliche Reise. Die Zuhörer der „Sonntagsgeschichten“ in Bad Vilbel dürfen ihn dabei begleiten.

          2 Min.

          Jonny Ameise hat es schwer bei den anderen Ameisen. Er ist so ganz anders als der Rest der Kolonie, die das Riesenbaby einst bei sich aufgenommen hatte. Er kann nicht so gut riechen und sehen wie sie und ist bei Weitem nicht so stark wie die anderen. Außerdem ist er auch viel größer und passt schon lange nicht mehr durch die schmalen Gänge im Ameisenhügel. Dass Jonny keine Ameise, sondern vielmehr ein Mistkäfer ist, erfährt er aber erst viel später. Zuerst wird bei ihm die die seltsame Krankheit Brummps festgestellt.

          Also verlässt er die Ameisensiedlung. Aber er geht nicht allein, seine gute Freundin Butz begleitet ihn. Sie ist, im Gegensatz zu ihren emsigen Kollegen, eher faul, dafür aber eine echte Abenteurerin. Auf sich allein gestellt erleben die Freunde im Wald allerlei Abenteuer, bekämpfen Gefahren, riskieren ihr Leben und begegnen sogar der Liebe.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Ziemlich gute Freunde?  FIFA-Präsident Gianni Infantino (links) im Gespräch

          Korruptionsjäger Pieth : „Die FIFA wurde von Qatar gekauft“

          Mark Pieth hält den Fußball-Weltverband für eine „Bande von Schwächlingen“. Aus Sicht des Schweizer Strafrechtlers sollte sich die UEFA geschlossen gegen den „wirren“ FIFA-Präsidenten Infantino stellen.

          Elektro-Fahrräder : Yamaha will mit E-Bikes den Ton angeben

          Yamaha, hierzulande bekannt für guten Klang und Motorroller, besetzt ein Trio für den europäischen E-Bike-Markt. Erste Testfahrten zeigen: Die Räder sind technisch hochwertig und gut verarbeitet.
          Endlich einmal ein Hotelpool, in dem man wirklich schwimmen kann – und nicht nur planschen.

          Luxus-Hotel in New York : In Watte gepackt

          Frühstück? 100 Dollar! Das neue Aman Hotel an der Fifth Avenue in New York ist das teuerste Haus der Stadt. Ein Ausflug in die Welt der Superreichen.