https://www.faz.net/-gzg-9qi6p

F.A.Z.-Hauptwache : Erfreulich, Endlich, Eiche

Wärmeliebend: Der südeuropäischen Flaumeiche könnte auch in Hessen die Zukunft gehören Bild: Helmut Fricke

Der Flaumeiche aus Südeuropa könnte in Hessen die Zukunft gehören. Das Kinder- und Jugendtheater in Frankfurt nimmt Gestalt an. Und dann ist da wieder einmal ein Höllenritt im ICE ein Thema. Die F.A.Z.-Hauptwache, unser regionaler Newsletter.

          2 Min.

          Guten Morgen!

          Ja, ja, Journalisten haben von nichts eine Ahnung, aber an allem etwas auszusetzen. Diesen Fake müssen wir natürlich auf das schärfste tadeln. Stimmt nämlich gar nicht, denn wenn Politiker ausnahmsweise etwas Vernünftiges tun, sind wir die ersten, die „Bravo“ rufen.

          Heute zum Beispiel: Die Pläne für ein Frankfurter Kinder- und Jugendtheater im Zoogesellschaftshaus haben durchweg Hand und Fuß. Der Beschluss des Magistrats kommt demnächst in die Stadtverordnetenversammlung, und die kann nach Lektüre des Berichts und des Kommentars von Eva-Maria Magel eigentlich nur unter „Bravissimo!“-Rufen zustimmen.

          Die Deutsche Bahn lassen wir inzwischen sogar für Selbstverständlichkeiten hochleben, wenn nämlich die Züge pünktlich und die Schaffner freundlich sind. Doch manchmal geht eben etwas schief. Und selten, aber es kommt vor, geht nicht etwas schief, sondern alles. „Höllenritt nach Hofheim“ ist Tobias Rösmanns Erfahrungsbericht einer Rückreise von Sylt überschrieben. Sagen wir so: Der Reisende Rösmann war froh, in Frankfurt endlich in der S2, also in einer Bahn des RMV, zu sitzen. Und das will etwas heißen.

          F.A.Z.-Newsletter Familie
          F.A.Z.-Newsletter „Hauptwache“

          So beginnt der Tag in Frankfurt und Rhein-Main: das Wichtigste in Kürze, mit Hinweisen auf mobile Blitzer, Straßensperrungen, Gaststätten.

          Lang ist die Liste der Lobgesänge auf die deutsche Eiche. Hölderlin zum Beispiel: „Aber ihr, ihr Herrlichen! steht, wie ein Volk von Titanen…“ Aber trotzt die Eiche, dieser Oliver Kahn unter den Bäumen, auch der Trockenheit? Die Chancen stehen nicht schlecht, wie Forscher der Goethe-Universität herausgefunden haben. Vor allem die Flaumeiche, eine in Südeuropa beheimatete Art, macht Hoffnung. Sie ist nicht nur ziemlich trockenresistent, hier gepflanzte Exemplare haben auch den deutschen Winter gut überstanden. Tim Niendorf berichtet über die Suche nach dem Baum von morgen.

          Und außerdem hat ein Unbekannter im Frankfurter Hauptbahnhof einen Zugbegleiter mit Messstichen verletzt, hat für die Winzer der Jahrhundertsommer 2018 keinen Jahrhundertjahrgang hervorgebracht, wollen Opel und Segula in dieser Woche zum Notar, um den Verkauf des Rüsselsheimer Entwicklungszentrums zu besiegeln.

          Einen angenehmen Tag wünscht Ihnen

          Ihr Werner D‘Inka

          Wetter

          Heute bleibt es sommerlich mit viel Sonnenschein und bis zu 33 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Südosten. In der Nacht kühlt sich die Luft auf 20 Grad ab. Doch trotz Tagestemperaturen jenseits der 30 Grad: Der Sommer neigt sich dem Ende zu, wie unser Wetterexperte Peter Badenhop heute unter dem Foto einer Sonnenblume schreibt.

          Geburtstag haben heute Paul Erich Etzel, Bio-Landwirt und Unternehmer in Wehrheim (80); Walter Faust (CDU), Ehrenbürgermeister der Stadt Rödermark, Ehrenkreistagsvorsitzender des Offenbacher Kreistags (88); Claus Arnold, Kirchenhistoriker, Leiter des Instituts für Mainzer Kirchengeschichte im Bistum Mainz (54).

          Weitere Themen

          Nordisch by nature

          Norwegische DJs in Frankfurt : Nordisch by nature

          Das Gastland der Buchmesse zieht so einige berühmte Künstler in die Stadt. Nun legen norwegische DJs wie Todd Terje und Prins Thomas in Frankfurt auf. Und sorgen für schräge Partys.

          Topmeldungen

          Der Vereinbarung des amerikanischen Vizepräsidenten Mike Pence und des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan umfasst 13 Punkte.

          Waffenruhe in Nordsyrien : Bekommt die Türkei, was sie wollte?

          Die Übereinkunft zwischen Erdogan und Pence hat die Türkei ihren Zielen in Nordsyrien nähergebracht. Dass die Kurden das Abkommen mittragen, ist jedoch zweifelhaft.
          Zwei Stürmer, drei Treffer: Bas Dost hat den zweifachen Torschützen Goncalo Paciencia im Griff.

          3:0 gegen Leverkusen : Die Eintracht begeistert wieder

          In einer mitreißenden Partie bezwingen die Frankfurter Leverkusen 3:0. Die Tore erzielen Paciencia und Dost. Rönnow hält den Sieg fest. Bayer verpasst die Tabellenführung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.