https://www.faz.net/-gzg-7unrs

Eintracht Frankfurt : Auch Kadlec und Stendera mit Mandelentzündung

  • Aktualisiert am

Erst hatte Verteidiger Carlos Zambrano sich eine Mandelentzündung zugezogen, nun auch Vadlec und Stendera. Im Spiel gegen den 1. FC Köln können sie wohl nicht antreten.

          1 Min.

          Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss gegen den 1. FC Köln (Samstag, 18.30 Uhr) auf den Tschechen Vaclav Kadlec und auf U19-Europameister Marc Stendera verzichten. Beide Angreifer leiden an einer Mandelentzündung, Innenverteidiger Carlos Zambrano hat diese hingegen auskuriert.

          Zudem fallen Johannes Flum (Infekt) und die Langzeitverletzten Kevin Trapp, Constant Djakpa und Nelson Valdez aus. „Erfolge geben Selbstvertrauen. Der Sieg in Hamburg macht die Brust breiter“, sagte Trainer Thomas Schaaf am Freitag und forderte im Rückblick auf das glückliche 2:1 in Hamburg. „Bei Ballbesitz müssen wir mehr Aktionen haben als gegen den HSV.“

          Weitere Themen

          Zurück auf die Bühne

          English Theatre Frankfurt : Zurück auf die Bühne

          Unter der Parole „Back to Live!“ setzt das English Theatre Frankfurt auf die neue Saison. Bereits geplante, aber nie aufgeführte Stücke sollen dieses Mal endlich auf die Bühne kommen.

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.