https://www.faz.net/-gzg-9jinl

Commerzbank-Arena : Eintracht bringt schwerbehinderte Fans ins Stadion

  • Aktualisiert am

Stadionatmosphäre: Auch schwerbehinderte Fans sollen auf ihre Kosten kommen. Bild: dpa

Eintracht Frankfurt hilft seinen schwerbehinderten Fans. Der Fußball-Bundesligaverein bietet einen kostenlosen Abholservice für die Commerzbank-Arena an.

          Eintracht Frankfurt lässt künftig schwerbehinderte Fans, die sich ein Bundesliga-Spiel in der Commerzbank-Arena anschauen wollen, zu Hause abholen. Diesen kostenlosen Service, der nach Vereinsangaben „einzigartig“ in Deutschland ist, startet der Club zusammen mit einem Fahrdienstunternehmen erstmals bei der Heimpartie am 17. Februar gegen Borussia Mönchengladbach.

          „Wir holen Sie zu Hause ab, bringen Sie ans Stadion und fahren Sie nach Spielende wieder nach Hause“, erklärte die Eintracht in ihrer Pressemitteilung.

          Nach Angaben eines Sprechers ist die Voraussetzung, dass man sich mit einem Schwerbehindertenausweis registrieren und ein Ticket im barrierefreien Raum vorweisen muss.

          Weiterhin können blinde oder unter eingeschränkter Sicht leidende Zuschauer auf spezielle Sehbehindertenreporter zurückgreifen, die das Spielgeschehen kommentieren.

          Weitere Themen

          Paradies hinter verschlossenen Toren

          Boehlepark in Frankfurt : Paradies hinter verschlossenen Toren

          Grün, so weit das Auge reicht. Der Boehlepark in Frankfurt Sachsenhausen ist eine kleine Oase am Rande der großen Stadt. Wie schön der Park wirklich ist, wissen die wenigsten. Denn der Zutritt zu dem Gelände ist verboten.

          Topmeldungen

          Donald Trump am 12. Juli in Milwaukee

          Provokation auf Twitter : Trumps Spiel mit dem Feuer

          Auf Twitter beleidigt Amerikas Präsident vier Parlamentarierinnen rassistisch. Mit der Provokation will er Konflikte unter den Demokraten schüren – und scheitert.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.