https://www.faz.net/-gzg-9tvb1

Motorworld Manufaktur : Einigung über Nutzung des Opel-Altwerkes erzielt

  • Aktualisiert am

Opel-Altwerk in Rüsselsheim: Diese Immobilien sollen jetzt zu neuem Leben erweckt werden. Bild: Marcus Kaufhold

Nach Jahren des Stillstands gibt es wieder Bewegung am Opel-Altwerk in Rüsselsheim. So sehen die Pläne für die Zukunft des 100.000 Quadratmeter großen Areals aus.

          1 Min.

          Die Eigentümer eines 100.000 Quadratmeter großen Areals des Opel-Altwerkes und die Stadt Rüsselsheim haben sich auf ein neues Nutzungskonzept geeinigt. Ein 2007 gestartetes und 2014 unterbrochenes Planverfahren für die Bebauung solle nun wieder aufgenommen werden, teilte die Stadt am Freitag mit.

          Für die sogenannte Motorworld Manufaktur habe man sich mit dem Eigentümer auf Bedingungen wie Wohnungsbau, Denkmalschutz, Wegerechte und eine Begrenzung des Einzelhandels geeinigt. In einer Sondersitzung am 16. Januar sollen die Stadtverordneten über den geänderten Bebauungsplan entscheiden.

          In dem rund 100 Jahre alten Komplex wurden früher Autos gebaut. Opel hatte 100.000 Quadratmeter des Areal verkauft, weil die Fläche nicht mehr gebraucht wurde. Nach Angaben der Stadt soll es dort nun einen Mix aus Einzelhandel, Gastronomie, Büros, Event-Flächen, Wohnungen und Ausstellungsflächen rund um Automobilität geben. Ziel sei es, das historische Ensemble aus Industrie- und Verwaltungsgebäuden, Hallen und Innenhöfen neu zu beleben. Bereits früher gab es Pläne eines Investors für ein Einkaufszentrum auf dem Areal, die 2014 von der Stadt gestoppt wurden, sagte Stadtsprecher Asswin Zabel.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Berliner Fashion Week : Unterschätzt dieses Handwerk nicht

          Zum ersten Mal war unsere Autorin auf einer Modenschau. Neugierig und voller Vorurteile tauchte sie in die Welt der Mode ab. Was sie auf der Fashion Week sah, hat sie bewegt, auf eine andere Art, als sie vorher dachte.
          Meghan und Harry: Künftig halb royal, halb normal?

          Aussteigerphantasien : Wir machen die Meghan!

          Ausbrechen aus einem vorgezeichneten Leben: Das Herzogspaar von Sussex zeigt, wie es geht. Andere werden ihnen folgen. Ein satirischer Blick in die nahe Zukunft.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.