https://www.faz.net/-gzg-9l1th

13 Kilometer Stau : Lastwagen geht auf der Autobahn 3 in Flammen auf

  • Aktualisiert am

Brand auf der Autobahn: Ein Lastwagen hat zwischen Hanau und Frankfurt Süd Feuer gefangen (Symbolbild). Bild: dpa

Reisende auf der Autobahn 3 zwischen Hanau und Frankfurt Süd müssen mit langen Wartezeiten rechnen. Am Morgen hat ein Lastwagen Feuer gefangen. Die Bergungsarbeiten dauern an.

          Ein Lastwagen hat am Morgen auf der Autobahn 3 gebrannt. Gegen 9.00 Uhr habe der Sattelzug zwischen Hanau und Frankfurt Süd plötzlich Feuer gefangen, teilte eine Polizeisprecherin FAZ.NET am Mittwoch mit. Der Lastwagen sei inzwischen von den Einsatzkräften gelöscht worden.

          Der Fahrer konnte sich laut Polizei retten. Wie schwer sich der Mann verletzt habe, sei noch nicht bekannt, sagte eine Sprecherin. Angaben zufolge hatte der Lastwagen Wasserkästen geladen.

          Wegen andauernden Bergungsarbeiten bleiben die beiden rechten Fahrstreifen blockiert. Es werde derzeit mit einer Wartezeit von rund einer Stunde gerechnet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

          Weitere Themen

          Mondfahrt, Salat, Glyphosat

          FAZ.NET-Hauptwache : Mondfahrt, Salat, Glyphosat

          Wie war die Nacht vor 50 Jahren, als die ersten Menschen den Mond betraten und was spricht eigentlich für das Pflanzenschutzmittel Glyphosat? Was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache.

          Topmeldungen

          Carola Rackete bei ihrer Festnahme im Juli in Porto Empedocle

          Verfahren gegen Kapitänin : Rackete muss vor Gericht aussagen

          Im Verfahren wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung und Widerstands gegen ein Kriegsschiff sagt Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete an diesem Donnerstag vor Gericht auf Sizilien aus. Die Gefahr einer Inhaftierung besteht wohl nicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.