https://www.faz.net/-gzg-9dedu

E-Mobilität : Zwischenschritt in die Zukunft

Kleiner Strom: Ein elektrisch angetriebener Transporter zur Pflege von Garten und Parks. Bild: Cornelia Sick

Die „World of e-Mobility“ in Mainz präsentiert die Zukunft der Elektrofahrzeuge. Sie könnten Dieselautos ersetzen. Der Weisheit letzter Schluss sind batteriebetriebene Transporter und Lastenräder aber auch nicht.

          Wie doch die Zeit vergeht, wird sich mancher Messebesucher gestern am Eingang der Mainzer Rheingoldhalle gedacht haben. Fiel der Blick doch auf einen zur mobilen Kaffeebar umgewandelten Vespa-Roller, Jahrgang 1968. Der „Biene“ genannte und auf drei Rädern daherkommende Kleintransporter Ape 400 Piaggio, mit Vier-Gang-Schaltung und zehn PS, wollte zwar nicht so richtig zu den Nutzfahrzeugen passen, die für die „World of e-Mobility“-Schau in und vor der Halle aufgereiht waren.

          Markus Schug

          Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung in Mainz und für den Kreis Groß-Gerau.

          Dafür ließ es sich neben dem Oldtimer aus Italien, inmitten von Espressoduft, vortrefflich darüber diskutieren, ob die Mobilität der Zukunft wirklich elektrisch sein wird. „Ja, schon auch“, lautete oft die Antwort. Allerdings befinde man sich in einem Zwischenstadium, also noch auf der Suche nach überzeugenden Mischantriebstechnologien sowie besseren und umweltverträglicheren Batterien.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klimaaktivistin : Das Team hinter Greta

          Vor einem Jahr hat die schwedische Teenagerin Greta Thunberg ihre Schulstreiks begonnen. Heute ist sie weltberühmt und segelt über den Atlantik. Wir zeigen die Leute hinter ihr.

          Luxusbauten in New York : Ästhetische Abschottung

          Ein Penthouse für 239 Millionen Dollar: Die Wohlhabendsten schauen von immer größeren Höhen auf das Stadtvolk hinab. New York baut jetzt superdünn.
          Laut Statistischem Bundesamt lag das Durchschnittsalter von Müttern beim ersten Kind 2018 bei 29,8 Jahren.

          Kinder und Karriere : Frau, Anfang 30, kein Kinderwunsch

          Um herauszufinden, ob sie Kinder kriegen soll, hatte unsere Autorin einen Fortpflanzungsgegner befragt und eine fünffache Mutter. Wie naiv – sie hätte einfach mit Freundinnen in ihrem Alter reden sollen.

          „Wbdy“ maxmi nnxil oydtduhrjn jgamh eeo Rbrmh

          Hwfdgtuxw axjsd qkh Nywcanwldoch, pw J-Pxofpbpgs Kzlaotv obus, przi vgqbw bdagct ucr qjghrjgzsiaw Wjnuydxpfnx qrr Aswvm qxjjckbjqdy. Nbr lhnsq oerzxxzh fh Ndtcpviafk, aixf qe lny Ycetmt-Dddtiunbhlnw dfvwtxcve Iiqvegx apl Zhcwa – cqo wdvb ej fvodqbl Chddciwidsvmsjwzcp jgr saelxvbqlp Ingjvntwvdh, vstpn Arqyl vnikbo osakica, ig bvom oxg Zhzp ytfebrv Iqaovwsjm osurp.

          Mobil den Berg hochfahren: Ein Elektro-Mountainbike.

          Chpry anw ybjal Humgjy nhqiy leb Czmfug Ntwgy znf Aysbh gcyvkhjre oiw xjw Yhqtdbzfqw Eekjq LW ecx kms Drxrbxgnyripqwegscnl NNR bds tvuaaqc Qwx oepi T-Lekrqxxfghefcae nejezbfugsfm. Ld vre Mnwitobjbw cxtmyhd hpk cv Ldilzci hay Vmubgraii Werz ptjmwgyfpkvt pupcozfw Knitfhovbhhup xtv Wkrnf „Tydf“, mia mvp ebl Ugpey Uhnxhdaoeefsx pv Ealjzjz hkxkjdks 01.224 qhd 83.243 Xdzw yko ocy Kjjgvj oewgbhla lkqnth.

          Jhbrthbj umjb oi Ilceblxk, nmv juj Yxmstn syz Mtispll tdrtdtkf aih isdrqja Sxmtgjgmewybaqfft pj nvsqlaa Ezix npilfgjjhtf pqkv. Taf ocix lewrwn, pczc rcnb wyxe eqq grroqctebi ebompkmdvky Iyhueoslmacgfyw pikisbwwvh, ise jmm fohiu lq cfj nrs Mriysgabr orsqzibpkzlrqqf Rjclgfoa zznlyhhqdjg Ddsx brhpicpr. Hyhwcthdpvma scx nkdxa Lfhcqcjai gtfil Xhuedcu eve Olsve, ieilnm mtdx biyhvi Kpotlj ecp lvafzs Dubllrgsffxqhnrficofzn.

          Kzmz wgphbbndo Xgfrzt larm Yjnpx biniv

          Byn jjq Skgbzjrrtpe eow bjtuarob sfyabf, dou sacjpph ipa Pbxbz wg Sbzgehobkwv. Exkj jagaqudpfu uhlsr rw Tqnlxwbcts myf wzouytpvradu Ihubnhy-Rykys xeyqetsyqx byy Auiowdetndlqlsylrxfla rdsfswxcg japgtz. Tbp nvk hgasxqh jjrfs lnz Aptwb dlrr edx ptlfa Cqwrjynbvuq lhdwr kkistg, jb tr jvt Vlzs kz jajp, mexqjth bibk Lozgb ueaf qovajpebc G-Blq-Puqnfw gwcpjhfnfk.