https://www.faz.net/-gzg-a5zzd

Blaulicht in Rhein-Main : Drei Schwerverletzte in Limburg – Scheunenbrand in Heppenheim

  • Aktualisiert am

In Limburg kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos. In Heppenheim stand eine Scheune in Brand. (Symbolbild) Bild: dpa

In Limburg kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos, wobei drei Menschen schwer verletzt wurden. Beim Brand einer Scheune in Heppenheim ist ein Schaden von etwa 100.000 Euro entstanden.

          1 Min.

          Limburg. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in der Nähe von Limburg sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 18-Jähriger war in mit seinem Auto in einer langgezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Wagen eines 77-Jährigen kollidiert, wie die Polizei am Sonntagmorgen mittelte.

          Neben den beiden Fahrern wurde auch der Beifahrer des 18-Jährigen schwer verletzt. Rettungswagen brachten sie am Samstagabend in Kliniken. Der 18-Jährige war nach ersten Erkenntnissen der Ermittler vermutlich zu schnell unterwegs. Ein Sachverständiger soll nun die genaue Unfallursache klären.

          Heppenheim. Beim Brand einer Scheune im südhessischen Heppenheim ist ein Schaden von etwa 100.000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte, war in dem Gebäude vor allem Brennholz gelagert worden.

          Nachbarn hatten das Feuer am Samstagabend entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Es waren rund 90 Einsatzkräfte vor Ort. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Eine App für mehr Freiheiten? So könnte der grenzüberschreitende Corona-Impfausweis künftig aussehen.

          Vier Fragen zur Immunität : Was steht drin im Corona-Impfpass?

          Immun gegen Corona, geht das überhaupt? Der europäische Impfpass ist von der Politik inzwischen fest avisiert, aber es sind einige Fragen offen. Was könnte in einem Immunitätszertifikat stehen, das digital überall abrufbar ist? Vier Fragen, vier Antworten.
          Kevin Trapp und die Frankfurter verlassen des Rasen als Verlierer.

          1:2 in Bremen : Das Ende der großen Frankfurter Serie

          Nach elf Spielen ohne Niederlage in der Bundesliga verliert die Eintracht. Die Frankfurter gehen in Führung, danach dreht Bremen die Partie. Nicht nur beim Siegtor entscheiden Zentimeter.
          Britisch-Deutsches Pubtreffen: Dominic Raab (li.) und Heiko Maas im Juli 2020 in Kent

          Neue britische Außenpolitik : Auf dem kurzen Dienstweg

          Nach dem Brexit sucht Großbritannien die Nähe zu Deutschland und Frankreich in der Außen- und Sicherheitspolitik. Das gefällt nicht jedem in der EU.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.